Menü

ADFC-Radreiseanalyse 2021

11. März 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: TTG

Die aktuelle ADFC-Radreiseanalyse 2021 zeigt, dass die Zahl der Radreisen 2020 um 35 Prozent gesunken, die Anzahl der Tagesausflüge per Rad aber um 40 Prozent gesteigen ist. 1,8 Millionen Bundesbürger*innen haben 2020 erstmals eine Radreise unternommen.

Diese und weitere Erkenntnisse werden in der neuen ADFC-Radreiseanalyse vorgestellt und beleuchten, wie sich der Radreisemarkt im Coronajahr 2020 entwickelt hat.

Einen kurzen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse finden Sie unter https://www.adfc.de/artikel/adfc-radreiseanalyse-2021

ADFC-Radreiseanalyse 2021 - Präsentation (5.0 MiB)

ADFC-Radreiseanalyse 2021- Handout (2.2 MiB)

 

 


Autorin: Julia König
Thüringer Tourismus GmbH
Radwegekoordination
E-Mail: j.koenig@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742205
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Marktforschung · Qualität · Rad · Statistik · Studien
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login