Menü

Der Notfallkoffer – Absicherung für den Fall der Fälle

9. März 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Jessica Engelhardt

Niemand stellt sich gerne die Frage: „Was passiert, wenn ich plötzlich erkranke oder durch ein Unglück vorübergehend oder dauerhaft ausfalle?“ Trotzdem sollte man sich diesem Thema stellen, vor allem als Unternehmer, welcher Verantwortung gegenüber der eigenen Familie und Angestellten, sowie Kunden und Lieferanten trägt. Ein verantwortungsvoller und vorausschauender Chef sollte durch einen Notfallkoffer für die Absicherung des Weiterbestehens seines Unternehmens sorgen, falls er kurzfristig ausfällt oder sogar verstirbt.

Aber was gehört in ein solches Notfallpaket und wer bietet Hilfe bei der Erstellung? Diese und weitere interessante Fragen beantwortet unser viertes Web-Seminar zum Thema „Ü 50 – Zeit für den Ruhestand“. Übrigens: auch bei einer Unternehmensübergabe kann ein Notfallkoffer hilfreich sein.

Planen auch Sie eine Unternehmensübergabe? Dann stehen Ihnen die Coaches aus dem Projekt abWECHSELungsreich gern kostenfrei zur Seite.


Verband der Tourismusunternehmen in Thüringen e.V.
E-Mail: j.engelhardt@radfahren-in-thueringen.info
Telefon: +49 3691 8867277
Kategorien: VTT
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login