Menü

Fördermöglichkeit für Thüringer D-Routen und Iron CurtainTrail

26. Januar 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Der Bund hat die Förderung des “Radnetz Deutschland” in das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung zur Umsetzung des Klimaschutzplanes 2050 aufgenommen. Damit stehen bis 2023 insgesamt rund 45 Mio. Euro für den Ausbau und die Erweiterung des “Radnetz Deutschland” als Zuschüsse zur Verfügung. In Thüringen können die Mittel für die Routen D4, D11 und den Iron Curtain Trail verwendet werden.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) beabsichtigt hierzu mit den Ländern eine “Verwaltungsvereinbarung zum Ausbau und zur Erweiterung des “Radnetz Deutschland” (VV RN-D) abzuschließen. Nach Unterzeichnung aller BL tritt diese in Kraft. Frau Domin vom TMIL wird dann zeitnah darüber informieren. Mit Inkrafttreten der VV RN-D beginnt die Möglichkeit der digitalen Beantragung benötigter Maßnahmen im Rahmen dieser VV RN-D.

Nähere Informationen zu förderwürdigen Maßnahmen, Höhe der Förderung und Hinweisen zur Antragstellung:

Förderprogramm Radnetz Deutschland (114.1 KiB)


Autorin: Julia König
Thüringer Tourismus GmbH
Radwegekoordination
E-Mail: j.koenig@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742205
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Förderung · Infrastruktur · Rad
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login