Menü

Social-Media-Kampagne #regionalerGenusstrotzCorona

13. Januar 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Seit November 2020 befindet sich das ganze Land im erneuten Lockdown. Wie bereits im Frühjahr des letzten Jahres war es wieder die Hotellerie und Gastronomie, die zuerst die Türen schließen mussten. Nur die Fenster bleiben offen. Denn durch diese werden auch während des Lockdowns weiterhin leckere Speisen aus regionalen und saisonalen Zutaten verkauft.

Die Möglichkeit, Gerichte abholen zu lassen oder direkt nach Hause zu liefern, ist oftmals die einzige Einnahmequelle, die Gastronomen im harten Lockdown noch bleibt. Umso wichtiger ist dann auch, dass das Außer-Haus-Angebot bekannt gemacht und angenommen wird. Daher starteten wir bereits Anfang November 2020 eine Social-Media-Kampagne unter dem Motto #regionalerGenusstrotzCorona, um unserer Mitglieder in der Bewerbung des gastronomischen Angebots zu unterstützen und die Bevölkerung durch Instagram- und Facebook-Posts auf die kulinarische Auswahl in der Region aufmerksam zu machen.

Durch die regelmäßigen Beiträge konnten auf Facebook bis zu über 3.600 Personen pro Beitrag erreicht und 163 Like generiert werden, während auf Instagram mehr als 500 Personen pro Beitrag und insgesamt 533 Likes erreicht wurden.

Auch 2021, solange der Lockdown anhält, wird weiterhin das kulinarische Angebot der gastronomischen Partner beworben, um ihnen in dieser schwierigen Zeit, wenn auch nur digital, beizustehen und zu unterstützen und auch die kulinarischen Spezialitäten der Region der Bevölkerung näherzubringen.


Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Marketing / Produktentwicklung
E-Mail: beyerhaus@welterbe-wartburg-hainich.de
Telefon: +49 (0)3 60 22.98 99 03
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login