Menü

Innovationspreis Thüringen 2020 verliehen

30. November 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Der XXIII. Innovationspreises Thüringen 2020 wurde letzte Woche verliehen. Der Preis würdigt die Innovationskraft von Unternehmen und soll zur Entwicklung neuer Produkte ermutigen.  

Im Bereich „Digitales & Medien“ (dotiert mit 20.000,00 €) konnte ein Vertreter aus der Veranstaltungsbranche, die Firma rooom AG aus Jena, die Jury mit Ihrer Innovation überzeugen.

EXPO-X, die Plattform für virtuelle und hybride Events

Aufgrund der starken weltweiten Einschränkungen während der Corona-Pandemie mussten viele Messen ausfallen. Die rooom AG aus Jena präsentiert zur rechten Zeit eine Alternative. EXPO-X verbindet die Vorzüge einer Messe mit jenen eines digitalen Treffens am Bildschirm. Die Internetplattform bietet ein virtuelles Veranstaltungsgelände, dreidimensionale Produktpräsentationen sowie eine Managementsoftware. EXPO-X bietet der Messe- und Tagungsbranche eine gelungene und zeitgemäße Brücke zwischen Präsenzveranstaltungen und virtuellen Treffen.

Die rooom AG wurde bereits im letzten Jahr für ihr digitales Konzept des Jenaer Saurier-Erlebnispfades mit dem Thüringer Tourismuspreis ausgezeichnet.

Verleihung des Innovationspreises durch Wirtschaftsminister

Die Verleihung des Innovationspreises in Weimar erfolgte durch Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee gemeinsam mit der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), dem TÜV Thüringen und der Ernst-Abbe-Stiftung. Das Thüringer Wirtschaftsministerium stellt das Preisgeld in Höhe von insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung. Als eine der bundesweit höchstdotierten Auszeichnungen in diesem Bereich wird der Innovationspreis Thüringen bereits zum 23. Mal vergeben.

„Die Preisträger und die Einreichungen beim diesjährigen Innovationspreis zeigen einmal mehr, wie herausragend Thüringer Unternehmen im Technologiebereich sind“, betont Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee. „Trotz widriger Umstände wird geforscht und  entwickelt und nicht zuletzt, um sich mit Innovationen selbst eine Zukunft zu schaffen. Manchmal entstehen Innovationen aber auch spontan, um einer Krise mit neuen Lösungen zu begegnen.“ 

Weitere Informationen zur Firma rooom AG finden Sie wie folgt: : www.rooom.com;
Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Innovationspreis und seinen Preisträgern

 

Ihre Ansprechpartnerin

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Constanza von Steuber
Referat Tourismus und Gastgewerbe
Tel: +49 361 3797242
constanza.vonsteuber@tmwwdg.thueringen.de


Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.
E-Mail: redaktion-tnt@thueringen-entdecken.de
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login