Menü

Neues Siegel: Sicher in Thüringen

2. November 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: https://www.sicher-in-thueringen.de/

Das neue Siegel “Sicher in Thüringen” zeigt dem Besucher im Thüringer Gastgewerbe und im Bereich der Veranstaltungszentren, dass sich das Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungenen und Anforderungen auseinander gesetzt hat und die Gesundheit, Sicherheit und der Schutz der Gäste gewährleistet wird. 

Das Unternehmen aus Hotellerie und Gastronomie sowie aus dem Veranstaltungsbereich hat zur Teilnehme eine Selbstauskunft bereitgestellt und bestätigt, das sämtliche im Erhebungsbogen angegebenen Kriterien ordnungsgemäß im Betrieb umgesetzt und überwacht werden. 

Die Kriterien  sind öffentlich zum Download verfügbar, so dass auch die Transparenz des Siegls gegenüber dem Gast sichergestellt ist und dieser sich informieren kann, wofür das Siegel steht. 

Ablauf: 

  • Antragsformular und Erhebungsbogen ausfüllen und einreichen
  • Erhalt der Rechnung über die Teilnehmergebühr
  • Prüfung der Unterlagen durch den DEHOGA Thüringen e.V.
  • bei positiver Prüfung der Selbstauskunft (Erhebungsbogen) und nach Zahlungseingang, Erhalt der Urkunde, des Logos sowie eines Aufklebers “Sicher in Thüringen” zur werbewirksamen Nutzung.

Weitere Informationen zum Siegel Sicher in Thüringen


Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.
E-Mail: redaktion-tnt@thueringen-entdecken.de
Kategorien: Qualitätsinitiativen
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login