Menü

Heimat shoppen 2020 in Thüringen

26. August 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: IHK Erfurt

In der Zeit vom 4. September bis 30. Oktober laden Händler, Gastronomen und Dienstleister in 23 Thüringer Städten zu Aktionstagen ein.

„Kauf da ein, wo du lebst“ ist nicht nur ein Trend. Der lokale Handel verbindet Menschen, sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze und schafft Wohlstand. Die Zahl der am „Heimat shoppen“ teilnehmenden Städte ist in Thüringen erneut gewachsen, von 19 im Jahr 2019 auf 23 in 2020.

Die Monate März und April 2020 haben Händlern, Gastronomen, Einheimischen und Gästen ungewollt einen Eindruck davon vermittelt, wie es sich anfühlt, durch eine verwaiste Innenstadt zu laufen, in geschlossene Geschäfte zu schauen und vor Ort nicht einkaufen oder im Restaurant essen zu können.

Viele Händler, die in den ersten Monaten des Jahres Umsatzeinbußen verkraften mussten, setzen deshalb bewusst auf Einkaufserlebnisse, um die Mindereinnahmen zu kompensieren, nachhaltig Kundschaft vor Ort zu gewinnen.

Mit „Heimat shoppen“ bieten die IHKs eine Plattform für ein Einkaufserlebnis, das Spaß macht. Trotz Corona sind die teilnehmenden Kommunen besonders engagiert und organisieren attraktive Programme rund um den Aktionstag, um die Innenstädte zu beleben. Nicht weniger engagiert sind die Kaufleute, die sich für ihre Kunden und Gäste zahlreiche Aktionen und Rabatte ausgedacht haben.  Es sind die Händler, Gastronomen und Dienstleister, die für ein attraktives Stadtzentrum sorgen und die Lebensqualität der Regionen steigern.

Die IHKs unterstützen die Aktion mit Werbemitteln wie Einkaufstüten, Plakaten und Aufklebern.

Teilnehmende Städte in Thüringen

Arnstadt 30.10. 2020
Artern 04.-05.09.2020
Apolda 25.-26.09.2020
Bad Langensalza 12.09.2020
Bad Salzungen 09.10.2020
Bleicherode 12.09.2020
Heilbad Heiligenstadt 07.-13.09.2020
Hildburghausen 25.-27.09.2020
Ilmenau 11./12.09.2020
Jena 12.-19.09.2020
Leinefelde 25.-27.09.2020
Meiningen 14.-26.09.2020
Mühlhausen 18.-19.09.2020
Pösneck 05.-12.09.2020
Rudolstadt 01.-03.10.2020
Schleusingen 09.10.2020
Schmalkalden 12.09.2020
Sömmerda 11.-12.09.2020
Sonneberg 26./27.09.2020
Suhl 05.-12.09.2020
Waltershausen 18.-19.09.2020
Weimar 04.-05.09.2020
Worbis 14.-19.09.2020

 

Hintergrund:

In diesem Jahr ermöglichen bundesweit 32 IHKs die Durchführung der Aktionstage in 380 Kommunen. Etwa 1,3 Millionen Euro an Werbemitteln werden für die Imagekampagne bereitgestellt, die in Thüringen unter Federführung der IHK Erfurt, der IHK Südthüringen und der IHK Ostthüringen zu Gera in Zusammenarbeit mit den örtlichen Handels- und Gewerbevereinen und Kommunen umgesetzt wird. Zur Realisierung der Initiative tragen maßgeblich die regional verwurzelten und bürgernahen Sparkassen, die Interessen- und Gewerbevereine vor Ort und die Stadtverwaltungen bei. Mit vielen unterhaltsamen Attraktionen und Angeboten möchten die Gewerbetreibenden der Innenstädte die lokalen Angebote und Dienstleistungen sichtbar machen und mit ihren Kunden ins Gespräch kommen. Die Termine der IHK Erfurt finden Sie in unserer beigefügten Übersicht. Aktuelle Informationen sind unter www.heimatshoppen.de zu finden.


Autorin: Susanne Sturm
IHK Erfurt
Referentin Tourismus / Gastgewerbe
E-Mail: sturm@erfurt.ihk.de
Telefon: +49 361 3484205
Telefax: +49 361 3485975
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login