Menü

Raus aufs Land!

6. August 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Sonderkampagne soll Touristen und Einheimische auf der Suche nach Erholung oder Erlebnissen im eigenen Land anlocken

Nach den coronabedingten Schließungen von Hotels, Restaurants und touristischen Einrichtungen steigt die Nachfrage seit den Öffnungen wieder an. Auf Initiative des Tourismusverbandes Altenburger Land e.V. wird vom Team der Tourismusinformation Altenburger Land aktuell die Kampagne „Raus aufs Land! Urlaubsidylle im Altenburger Land“ umfangreich beworben, um die Nachfrage noch weiter anzukurbeln.

Dabei setzen die Touristiker in diesen Tagen auf Gäste, die auf der Suche nach Erholung oder Erlebnissen im eigenen Land sind. Zielgruppe sind vor allem potentielle (Tages-)Touristen im Umkreis von rund 150 Kilometern. Die Sonder-Werbekampagne setzt den Fokus auf das Thema Natur, Radfahren und Wandern.

 

 Vielfalt Erleben – aktiv im Altenburger Land

Das Altenburger Land hat für Wanderer und Radfahrer sowie aktive Familien vielfältige Angebote zu bieten. Auf der Internetseite www.altenburg.travel werden Familien mit Kindern mit den Angeboten „Für kleine und große Abenteurer“ und Paare mit „Entdecken Sie unsere Lieblingsorte“ angesprochen.

 

Entdecken Sie unsere Lieblingsorte

Lieblingsorte sind inspirierende Plätze, die idyllisch liegen und teils reichlich Kultur bieten. Burg Posterstein, der Botanische Erlebnisgarten, der Haselbacher See und die Haselbacher Teiche sind nur einige dieser Plätze. Dazu zählen aber auch Touren und Führungen, wie etwa die öffentliche Stadtführung durch die Altenburger Altstadt.

 

Für kleine und große Abenteurer

Abenteurer, gleich welchen Alters, erleben in Altenburg und Umgebung abwechslungsreiche Tage. Actionreich zu geht es zum Beispiel im Altenburger Labyrinthehaus und auf der Kohlebahn in Meuselwitz, feucht-fröhlich hingegen im Freizeitbad Tatami. Beim Spaziergang „ABGelaufen!“ können Kinder in den Sommerferien Ungewöhnliches, Kurioses und Verstecktes entdecken und die Skatstadt auf ganz andere Weise kennenlernen. Bei Sommerferienprogramm „Geschichte(n) erleben!“ gibt es rund um das Residenzschloss Altenburg viel zu entdecken.

Alle touristischen Angebote werden auf der Internetseite www.altenburg.travel/index.php/entdecken/entdecken-raus-aufs-land/ ausführlich beschrieben.

               


Verein Städtetourismus in Thüringen
Geschäftsstelle Verein Städtetourismus in Thüringen e.V.
E-Mail: verein@thueringer-staedte.de
Telefon: +49 3643 745314
Telefax: +49 3643 745333
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login