Menü

Radeln abseits der großen Wege

14. Juli 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: TTG

Graphik mit Schriftzug Abseits radeln, einer Burg und PfeilenMit wertvollen Tipps für den Radurlaub hat der Fahrradclub ADFC rechtzeitig vor Ferienbeginn  ein Online-Dossier zusammengestellt. Es Tipps zur Tourenplanung abseits der stark frequentierten Strecken. In Deutschland gibt es über 250 Radfernwege und mehr als 350 regionale Radrouten, da lassen sich auch andere Strecken „abseits“ entdecken. Im ADFC-Routenfinder kann man Geheimtipps für Themenrouten im ganzen Bundesgebiet finden, die selten überlaufen sind. Neuaufsteiger erfahren auch, welches Rad für welchen Bedarf geeignet ist, was in die Packtasche gehört – und welche Verkehrsregeln für Radfahrende gelten.

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter:
https://www.adfc.de/dossier/dossier-abseitsradeln/

Bett+Bike unterstützt diese Kampagne, indem Routenvorschläge vorgestellt und z. B. auf Facebook gepostet werden, an denen auch Bett+Bike zertifizierte Unterkünfte liegen und diese präsentiert werden. Diese Information steht dann als PDF-Download zur Verfügung.

Unterstützung durch die Regionen erwünscht

Niemand kennt die Destinationen so gut wie ihre Tourismusverbände. Unterstützen Sie das Regionalmanagement von Bett+Bike, attraktive Tourenvorschläge zu finden.

Was wird benötigt?

  • Vorschlag einer „Abseitsroute“, möglichst als gpx-Track mit Beschreibung und, wenn vorhanden, einem Link; gibt es ggf. auch eine flexible Routenführung mit Ausweichmöglichkeiten?
  • Keine Lenkung zu Hotspots
  • 2-3 gute Bilder zu den Beiträgen möglichst mit Radbezug (Angabe der Bildrechte)
  • Haben Sie Geheimtipps oder Hinweise für die Strecke (u.a. Beschaffenheit der Wege, besondere touristische Attraktivität, Empfehlungen zum gastronomischen Angebot entlang der Strecke, etc.)
  • Beschreibung der Anfahrt mit ÖPNV oder Auto
  • Gibt es in Ihrer Region eine „Knotenpunktwegweisung“, ein Elektroladestationennetz etc. auf die hingewiesen werden kann?
  • Angabe von Kontaktadresse/Link, wo weitere Informationen erhältlich sind

Außerdem sollen einzelne empfehlenswerte oder auch neue Bett+Bike-Unterkünfte in der Region vorgestellt werden, auch dabei sind Erfahrungen sehr wichtig.

Die Routentipps sollen zunächst in den Monaten Juli und August in einem zweiwöchigen Rhythmus vorgestellt werden. Sie können diese Tipps auch für Ihr eigenes regionales Marketing nutzen.

Ihre Ansprechpartnerin

ADFC Sachsen e.V.
Janine Häser
Tel: +49 351 85091510
bettundbike@adfc-sachsen.de


Autorin: Julia König
Thüringer Tourismus GmbH
Radwegekoordination
E-Mail: j.koenig@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742205
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Marketing · Rad · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login