Menü

30 Minuten QUERgedacht – Effiziente Tools für die digitale Ausbildung

10. Juli 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: AdobeStock_304037990

Digitalisierte Hilfsmittel zur Wissensvermittlung gibt es bereits und werden mit mehr oder weniger Erfolg von Ausbildungsunternehmen genutzt. Interessant ist dabei, wo die Hemmschwellen bei der Nutzung liegen und vor allem, welche Anforderungen Sie als Ausbilder und die Azubis an diese Instrumente stellen. 

Das Netzwerk Q 4.0 möchte nach dem erfolgreichen Auftakt seine Veranstaltungsreihe 30 Minuten QUERgedacht weiterführen und stellt im nächsten Webinar verschiedenen Themen, wie den Möglichkeiten von virtuellen Räumen, digitalen Berichtsheften und Methoden zu digitalem Brainstorming, vor. Mit digitalen Lernstandserhebungen können beispielsweise schnell und einfach Lernerfolge bei den Azubis nachvollzogen werden.

Die Veranstaltung findet am 16.07.2020 statt. Eine Wiederholung ist für den 18.08.2020 geplant, um eine Teilnahme während der Sommerzeit zu ermöglichen.  Melden Sie sich unter netzwerkQ4.0@bwtw.de an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Flyer QUERgedacht VA_Juli-August (1.4 MiB)

Ihre Ansprechpartnerin

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.
Jessica Donath
Tel: +49 361 60155348
donath@bwtw.de

 


Autorin: Ines Kellner
Thüringer Tourismus GmbH
KOMFORTDENKER-Netzwerk
E-Mail: i.kellner@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742259
Telefax: +49 361 3742299
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login