STADTRADELN – Radeln für den Klimaschutz

17. Juni 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: STADTRADELN- Klima-Bündnis

Das diesjährige STADTRADELN wird stattfinden – wenn auch aufgrund der Coronakrise anders als gewohnt. STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer zählt! 

Der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V. ist vom 20.06. bis 10.07. mit von der Partie. In diesem Zeitraum radeln die BürgerInnen des Kyffhäuserkreises für die Region und setzen somit aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung. Bei der Kampagne STADTRADELN können alle BürgerInnen und alle Personen, die in der jeweiligen Kommune arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Auch die Stadt Nordhausen hat sich angemeldet und radelt vom 27.06. bis 17.07..

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wenn auch das diesjährige STADTRADELN aufgrund der aktuellen Situation ohne Auftaktveranstaltung auskommen muss oder gemeinsame Touren und andere Aktionen bei denen viele Menschen zusammenkommen, ausfallen müssen.

Mehr Informationen unter:

stadtradeln.de


Autor(in): Alexandra Forner
Landratsamt Kyffhäuserkreis, Amt für Tourismus und Kultur
Sachgebietsleiterin
E-Mail: a.forner@kyffhaeuser.de
Telefon: +49 3632 741281
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login