Wassertourismus in Thüringen

9. Juni 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Saaleland, Foto: K. Enkelmann

Die Gewässer in Thüringen lassen sich auf alle erdenklichen Arten erkunden. So entdeckt man bei einer Paddeltour die vielfältigen Thüringer Landschaften aus einem ganz neuen Blickwinkel. Entlang der Flüsse und Talsperren bieten sich ideale Bedingungen für kurze oder auch ausgedehnte Kanu oder Schlauchboottouren. Daneben findet der Gast auch mit dem Tretboot, Kajak, Ruder- und Segelboot wie beim Stand up paddeling, Surfen und Tauchen zahlreiche weitere Aktivmöglichkeiten auf dem Wasser.

Um sich zu den vielen wassertouristischen Angeboten zu informieren sowie die interaktiven Karten von Outdooractive zur individuellen Routenplanung zu nutzen, stand dem Gast bisher die Website www.wassertourismus-thueringen.de zur Verfügung. Diese Domain kann auch weiterhin von den Gästen genutzt werden, wird zur Themenseite “Wasserspaß und Meer” von Thüringen-entdecken weitergeleitet. Hier findet der Gast alle Informationen zum Wasserwandern auf der Saale, Werra und Unstrut sowie zu den Wassersportangeboten am Thüringer und Zeulenrodaer Meer. Für die interaktive Routenplanung auf den Flüssen und Seen kann der Gast ebenfalls die Outdooractive-Tourenportale vom Thüringer Wald, Saaleland und dem Vogtland nutzen.

Ergänzt wird das Onlineangebot noch durch die Faltkarte „Wassertourismus in Thüringen“, die sich in das Portfolie der Thüringen Karten einreiht (Radfahren in Thüringen, Unterwegs in Thüringen, etc.) und die Gäste auf die vielfältigen wassertouristischen Angebote in Thüringen aufmerksam macht. Neben der Darstellung zum Wassertourismus umfasst die Publikation auch Hinweise zu den wassernahen Rad- und Wanderwegen. Die Faltkarte ist über die Prospektbestellung der Thüringen Tourismus GmbH erhältlich.

Hintergrund:

Über das Projektmanagement Wassertourismus in Thüringen konnten zahlreiche Projekte im wassertouristischen Bereich auf Grundlage der Wassertourismuskonzeption aus dem Jahr 2014 profiliert und weiterentwickelt werden. Das Projektmanagement wurde von 2015 bis 2018 durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gefördert. Der Fokus lag dabei auf den Schwerpunktregionen „Saale“, „Werra“, „Unstrut“, dem „Zeulenrodaer Meer“ und dem „Thüringer Meer“.  Im Rahmen des Projektmanagements Wassertourismus in Thüringen ist 2016 das Themenportal www.wassertourismus-thueringen.de entstanden, dass im Februar 2020 eingestellt wurde.

Themenseite “Wasserspaß und Meer”


Autor(in): Katrin Pflieger
Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Mitarbeiterin Marketing
E-Mail: pflieger@saaleland.de
Telefon: +49 36601 905206
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login