„Heimat mit Weitblick“ sucht neuen Geschäftsführer

5. Juni 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Kathrin Kupka-Hahn

Seit drei Jahren gibt es die Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement für die gesamte Rhön – und noch immer sind die Akteure im „Land der offenen Fernen“ begeistert von der länderübergreifenden Zusammenarbeit und den positiven Effekten aus der Bündelung von Dachmarke-Rhön-Produkten und touristischen Angeboten. Nachdem Gründungsgeschäftsführer Thorn Plöger die Gesellschaft im April 2020 verlassen hat, wird nun die Nachfolge organisiert. 

Gesucht wird ein Manager oder eine Managerin mit Erfahrungen und Erfolgen im Tourismus-, Marken- und Veranstaltungsmarketing. Er oder sie sollte Netzwerker sein, mit innovativen Ideen und schlüssigen Konzepten überzeugen, aber auch Freude daran haben, Herausforderungen als Chance zu verstehen und diese mit dem Team der Rhön GmbH zu meistern. 

Aufgabe der Geschäftsführung ist die Führung des Unternehmens mit seinen rund 50 Mitarbeiter/innen, seinen drei touristischen Kompetenzzentren in Bayern, Hessen und Thüringen und den Tourist-Informationen auf dem Kreuzberg und der Wasserkuppe. Den Leistungsträgern und anderen Partnern in Tourismus und Markenmanagement in der Rhön begegnet der/die Geschäftsführer/in auf Augenhöhe und führt sie zu einem lebendigen arbeitsteiligen Netzwerk zusammen. Ziel ist, das Tourismusbewusstsein und die Servicebereitschaft auf allen Ebenen herzustellen, die Chancen der Digitalisierung optimal zu nutzen und die Wertschöpfung aus dem Tourismus in der Rhön zu erhöhen. 

Die Stellenausschreibung wird jetzt deutschlandweit in verschiedenen Medien veröffentlicht, unter anderem über FAZ-online und über Destinet, einen unabhängigen Informationsdienst der Tourismus- und Reisebranche. Die komplette Stellenausschreibung finden Sie auf der Homepage der Rhön GmbH www.rhoen.info und unter https://www.thaff-thueringen.de/Stellenangebote/geschaeftsfuehrer-m-w-d-2

Informationen zur Rhön GmbH

Die Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement besteht seit 15. Dezember 2016 und hat am 1. Februar 2017 den Betrieb aufgenommen. Ihre Aufgabe ist es, den Tourismus in der Urlaubsregion Rhön zu fördern und die in der Region hergestellten Produkte zu vermarkten. Die Destination Rhön erstreckt sich über die Landkreise Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen und Fulda sowie über Teile der Landkreise Schmalkalden-Meiningen und Wartburgkreis. Die Landkreise sind die Gesellschafter des Unternehmens, deren Landräte bilden die Gesellschafterversammlung. Den Vorsitz hat seit dem Jahr 2019 der Landrat des Wartburgkreises, Reinhard Krebs. Turnusgemäß übernimmt diesen ab 2021 der Fuldaer Landrat. 

Sitz der Rhön GmbH ist im Biosphärenzentrum Rhön Haus der Schwarzen Berge in Oberbach, einem Ortsteil des Marktes Wildflecken im Landkreis Bad Kissingen. Dort betreibt das Unternehmen neben der Tourist-Information auch das RhönCafé und den RhönLaden. Weitere Tourist-Informationen der Rhön GmbH befinden sich im Bruder-Franz-Haus auf dem Kreuzberg, im Kompetenzzentrum Wasserkuppe sowie im Kompetenzzentrum Bad Neustadt. Das Thüringer Kompetenzzentrum befindet sich in Geisa (Wartburgkreis). Mitarbeiter der Rhön GmbH sind auch in der Tourist-Information in Bad Kissingen tätig.


Autor(in): Kathrin Kupka-Hahn
Rhön GmbH - Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: kathrin.kupka-hahn@rhoen.de
Telefon: 09749 930 080 111
Kategorien: Jobs · Regionen · Rhön GmbH · Thüringer Rhön
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login