Aktivtourismus in Corona-Zeiten

28. Mai 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Simon Büttner

Vielerorts wird mit der erhöhten Nachfrage im inländischen Natur- und Aktivtourismus gerechnet. Auch wenn Auslandsreisen bald wieder möglich sein könnten, wollen viele Urlauber sicherheitshalber in Deutschland bleiben. Wandern und Radfahren stehen dabei hoch im Kurs. Um auch hier die Ansteckungsgefahr niedrig zu halten, sollen Abstandsregeln eingehalten werden. Für den Fall, dass tatsächlich mehr Menschen auf unseren Wegen unterwegs sein sollten, müssen sich die Kommunen und Regionen in Thüringen am Besten schon vorher Gedanken über Besucherlenkungsmaßnahmen machen. Folgende Orientierungshilfe soll sie dabei unterstützen:

Orientierungshilfe Aktivtourismus und Corona (113.4 KiB)

Über die Hinweise des Deutschen Wanderverbandes wurde schon im Tourismusnetzwerk berichtet. Nun hat auch die Münchner Sportmesse ISPO Handlungsempfehlungen für Outdoorsportler veröffentlicht.

Darüber hinaus veröffentlichte die Hochschule Harz Handlungsempfehlungen für Unternehmer, Guides und Teilnehmer geführter Outdooraktivitäten. In der Langversion, die Sie sich im Folgenden herunterladen können, wird auch auf Sportarten wie Kanu, SUP, Seilparks oder Mountainbiken eingegangen.

Handlungsempfehlungen Outdoor Sport - Langversion 2.1 (597.1 KiB)

Ergänzend dazu empfiehlt das Thüringer Gesundheitsministerium folgende Punkte:

Das Geschirr der Mitarbeiter muss entweder individuell verwendet werden (jeder sein eigenes Geschirr) oder das Geschirr muss bei mindesten 60 Grad gereinigt werden. Die Mitarbeiter sind zu unterweisen und dies ist zu dokumentieren. Die Gefährdungsbeurteilung nach § 5 ArbSchG ist ebenfalls anzupassen. Zum Arbeitsschutz können sich weitergehende Forderungen ergeben, die zu berücksichtigen sind (z. B. arbeitsmedizinische Vorsorge, Unterbringung usw.). Die Gruppengröße an die Vorgaben für Versammlungen anzupassen wie im Papier beschrieben, passe jedoch nicht mehr.

Gebündelte Informationen und Handreichungen finden Sie auf dieser Seite.


Autor(in): Simon Büttner
Thüringer Tourismus GmbH
Wanderwegekoordinator
E-Mail: s.buettner@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742204
Kategorien: Corona · Natur&Aktiv · Rad · TTG · Wandern
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login