Bundesteilhabepreis 2020 – Jetzt bewerben!

19. Mai 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Thüringer Tourismus GmbH

„Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland“ – so lautet das Thema des diesjährigen Bundesteilhabepreises, der jedes Jahr einen anderen Schwerpunkt setzt, um die Vielfalt des inklusiven Sozialraums thematisch aufzuzeigen.

Für den Bundesteilhabepreis 2020 sucht das Bundeministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gute Beispiele rund um das barrierefreie Reisen, auch in der COVID-19 Krise und darüber hinaus. Der Anspruch ist, Reisen, Freizeit und Erholung für alle Menschen gleichberechtigt und ohne Hindernisse sowie Barrieren zu ermöglichen. Dabei sollen auch die COVID-19-bedingten Einschränkungen wie z. B. Reise- und Kontaktbeschränkungen berücksichtigt werden. Dies gilt sowohl für Pauschal- als auch für Individualreisen. Angestrebt wird, eine barrierefreie touristische Servicekette zu gewährleisten.

Der Bundesteilhabepreis wird als Teil der InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) von der Bundesfachstelle Barrierefreiheit ausgeschrieben. Eine unabhängige Fachjury wählt die Preisträger aus. Mitglieder sind mehrheitlich Vertreterinnen und Vertreter der Verbände von Menschen mit Behinderungen, zudem Expertinnen und Experten aus Kommunen und Ländern.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2020.

Der Bundesteilhabepreis ist mit insgesamt 17.500 Euro (1. Preis 10.000 Euro) dotiert. Bewerben können sich Akteurinnen und Akteure mit Bezug zum barrierefreien Reisen in Deutschland, insbesondere Destinationen, touristische Leistungserbringer, Verbände und Vereine, Reisevermittler und -veranstalter, aber auch Anbieter von digitalen Lösungen sowie Management- und Marketingorganisationen sowie Kommunen und Regionen. Die Preisverleihung findet auf den vom BMAS ausgerichteten Inklusionstagen statt. Der Preis wird von den Kommunalen Spitzenverbänden (Deutscher Landkreistag, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Deutscher Städtetag) unterstützt.

Hier finden Sie alle Unterlagen zur Bewerbung um den Bundesteilhabepreis 2020:

Ausschreibungstext
Bewerbungsformular
Teilnahmebedingungen


Autor(in): Peggy Fauß
Thüringer Tourismus GmbH
Projektkoordination "Barrierefreier Tourismus"
E-Mail: p.fauss@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742245
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Barrierefrei · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login