Menü

Tourismuszahlen in Erfurt erreichen neuen Spitzenwert

2. März 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Erfurt Tourismus und Marketing GmbH / B. Neumann

Die Thüringer Landeshauptstadt hat erneut einen erfreulichen Zugewinn bei den Touristen verzeichnet und konnte damit die Spitzenwerte der vorherigen Jahre toppen: Die Erfurter Hotels und Pensionen konnten im vergangenen Jahr 917.000 Übernachtungen verbuchen und damit ein Plus von 4% gegenüber dem Vorjahr erreichen. Die Gästeankünfte sind im Vergleich zu 2018 sogar um +5% gestiegen. 

Der Dezember war der stärkste Monat mit rund 57.000 Ankünften und 91.500 Übernachtungen. Pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts eröffnete ein neues Hotel in der Stadt, was auch zu dem Spitzenwert im Jahr 2019 beigetragen hat. In diesem Monat betrug die Steigerung der Touristen mehr als 18% und auch die Zahl der Übernachtungen ist mit einem erfreulichen Plus von 10% zu verzeichnen. 

„Wir freuen uns auch in diesem Jahr über einen deutlichen Zuwachs bei den Ankünften und Übernachtungen in Erfurt. Gerade der Dezember hat gezeigt, wie überaus gut ein neues Hotel in Erfurt sofort von den Gästen angenommen wird“, so Frau Dr. Carmen Hildebrandt, Geschäftsführerin der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG).

Weitere Informationen finden Sie hier.


Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
Stadtmarketing
E-Mail: stadtmarketing@erfurt-marketing.de
Telefon: +49 361 66 40 130
Telefax: +49 361 66 40 135
Kategorien: Auslandsmarketing · Erfurt · ETMG · Statistik
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login