YouTube-Kanal Südharz Kyffhäuser gestartet

2. Januar 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Jessica Piper

Nicht nur die Thüringer Tourismus GmbH setzt im Zuge der Umsetzung der Landestourismusstrategie 2025  auf inspirativen Videocontent auf der Plattform YouTube. Der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V. stellt die nördliche Reiseregion ebenfalls auf dem Video-Portal YouTube vor und unterstützt somit die Umsetzung der Strategie 2025. YouTube ist eine der weltweit wichtigsten Suchmaschinen und eines der beliebtesten Sozialen Netzwerke. Die Marketingarbeit des Tourismusverbandes wird somit um eine weitere Sparte ergänzt. Die zehn Filme sollen vor allem in den Kategorien Genuss, Wander- und Familienurlaub inspirieren.

Entstanden sind die kurzen Filme in einem Kooperationsprojekt des Kyffhäuserkreises mit dem Tourismusverband Südharz Kyffhäuser, gefördert vom Thüringer Wirtschaftsministerium aus dem Landesprogramm Tourismus mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Die Gesamtkosten für die ersten zehn Kurzfilme und den Kanaltrailer lagen bei rund 36.000 Euro, die Landesförderung bei rund 29.000 Euro und die Eigenmittel des Tourismusverbandes bei gut 7.000 Euro.

Der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser will seinen YouTube-Kanal schrittweise erweitern und in den kommenden Monaten weitere Reisethemen und touristische Partner vorstellen.

Schauen Sie gern in den Kanal und holen Sie sich selbst den ein oder anderen Tipp.

 

 


Autor(in): Alexandra Forner
Landratsamt Kyffhäuserkreis, Amt für Tourismus und Kultur
Sachgebietsleiterin
E-Mail: a.forner@kyffhaeuser.de
Telefon: +49 3632 741281
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login