Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e. V. hat neuen Vorstand gewählt

6. November 2019

Im Rahmen einer Satzungsänderung entschied man, die neue Verbundsspitze auf elf Mitglieder zu verkleinern. Gemeinsam mit dem neuen Vorstand möchte sich die Geschäftsstelle für die Stärkung und Weiterentwicklung des Tourismus in der Region einsetzen, so soll auch nächstes Jahr großes Thema die Qualität der touristischen Angebote sein. „Wir sind nur sichtbar in Thüringen, wenn wir Qualität anbieten“, so die Geschäftsführerin Cornelia Mitsching. Daraus resultierend, ist die Betreuung der Mitglieder bei Fragen zu verschiedenen Zertifizierungen, sowie deren Durchführung ein ganz wichtiger Punkt im Arbeitsplan 2020 des Tourismusverbundes.

Der zukünftige Vereinsvorstand besteht nun aus 11 Vertretern der nachfolgenden sechs Branchen.

  • Vertreter des Landkreises: Landrat Thomas Fügmann
  • Vertreter von Kommunen: Marco Bias/Schleiz, Jan Schübel/Wurzbach, Andreas Gliesing/Ranis
  • Vertreter Übernachtungsanbieter über 9 Betten/ Campingplätze/ Jugenherbergen: Falk Neubeck
  • Vertreter Übernachtungsanbieter über 9 Betten: Fredi Vogler
  • Vertreter Vereine/touristische Anbietern/ Gaststätten/ Sonstige Gewerbetreibende: Christine Kober, Thomas Knorr, Marcus Scherf, Cornelia Bergner
  • Vertreter Förderndes Mitglied/ Privatpersonen: Stefan Götz/ Kreissparkasse Saale-Orla

Mit einem kleinen Präsent sowie einem dicken Dankeschön für die geleistete Arbeit, wurden die 24 bisherigen Mitglieder des alten Vorstandes verabschiedet. 

www.rennsteigsaaleland.de


Autor(in): Antje Heeger
Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.
Mitarbeiterin Marketing
E-Mail: heeger@rennsteigsaaleland.de
Telefon: +49 36 63 42 14 66
Telefax: +49 36 63 42 16 42
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login