Wettbewerb: Ausgezeichnet! sucht Kinderspeisekarten

8. Oktober 2019

Kleine Gäste sind bei Ihnen ganz besonders Willkommen? Sie bieten auf Ihrer Speisekarte ausgewogene Gerichte für Kinder an? Oder verfügen sogar über eine eigene Kinderspeisekarte oder kindgerechte Seiten in der Erwachsenenkarte? Dann bewerben Sie sich beim Wettbewerb “Ausgezeichnet!”- Deutschlands beste Kinderspeisekarten

Was macht eine gute Kinderspeisekarte aus?

Angebot und Vielfalt:
Ihr Speiseangebot umfasst mehrere Gerichte speziell für Kinder. Die Auswahl ist ausgewogen, gesundheitsförderlich und vielfältig. Räuberteller, Erwachsenengerichte in Kindergröße und/oder andere kreative Optionen erweitern das Angebot für Kinder. Neben Fleischgerichten bieten Sie auch Fischgerichte und vegetarische Gerichte zur Auswahl an. Ihre Kinderspeisekarte orientiert sich zudem an den regionalen und saisonalen Angeboten.

Zutaten und Zubereitung:
Ausgewogene Speisen entstehen erst mit den richtigen Zutaten und der schonenden Zubereitung. Ihre Gerichte für Kinder enthalten zum Beispiel viel frisches Gemüse und Obst, Sie verwenden Vollkornprodukte und gesunde Öle und Fette und vermeiden es möglichst, Lebensmittel für Kinder zu frittieren. Auf Fertigprodukte und Geschmacksverstärker verzichten Sie weitestgehend.

Kreativität:
Das Auge isst mit. Ihre Kinderteller richten Sie lebendig und ansprechend an. Mit kreativen Namen und Illustrationen auf der Kinderspeisekarte machen Sie Kinder und Erwachsene neugierig auf Ihre Gerichte. Eine kindgerechte Schrift sowie verständliche Beschreibungen und Fotos helfen Kindern bei der Auswahl.

Ausgezeichnet! und wer kann mitmachen?

Mitmachen können alle gastronomischen Betriebe in Deutschland, die

  • ein existierendes Speisenangebot an Kinder vorweisen können. 
  • Speisen für Kinder gesondert ausweisen, zum Beispiel über eine eigene Kinderspeisekarte oder kindgerechte Seiten in der Erwachsenenkarte.
  • ausgewogene Ernährung von Kindern in den Blick nehmen.

Einfach Teilnahmebogen ausfüllen und bewerben. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020

Der Wettbewerb ist eine Kooperation vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und DEHOGA Bundesverband. Mit der Bewerbung können gastronomische Betriebe zeigen, wie vielfältig und geschmackvoll Speisenangebote für Kinder sein können und dass es auch gesund und ausgewogen geht.

 

 


Autor(in): Kristin Behlert
Thüringer Tourismus GmbH
Produktentwicklung
E-Mail: k.behlert@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742253
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: DEHOGA · Kulinarik · Qualität · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login