Deutscher Tourismustag 2019

8. Oktober 2019

Was bedeutet Veränderung für eine Tourismusorganisation? Was sind die Treiber dahinter und welche Chancen ergeben sich daraus?

Die unterschiedlichen Aspekte von Veränderung sind Leitthema des diesjährigen Deutschen Tourismustag 2019 am 20. und 21. November in Rostock. Dabei spielt natürlich auch das Thema Digitalisierung eine große Rolle. Wie weit ist der Tourismus in Deutschland in der Digitalisierung schon vorangekommen? Welche konkreten Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen gibt es bereits und was gibt es noch zu tun? Vorträge und Impulse sollen Ihnen auf diese und weitere Fragen Antworten geben.

Was Sie erwartet?

Fachvorträge zu den Themen:

  • Wie digital sind die Destinationen im Deutschlandtourismus? Referent: Dr. Alexander Schuler | Geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung BTE Tourismus- und Regionalberatung, Berlin
  • DMO neu denken: Mythen im Destinationsmarketing – welche Aufgaben haben Tourismusorganisationen wirklich? Referent: Prof. Dr. Pietro Beritelli | Institute for Systemic Manage-ment and Public Governance, Research Center for Tourism and Transport Universität St. Gallen
  • Organisation neu denken: Wie gelingt der Wandel? Referentin: Nina Duda | Innovation Consultant Dark Horse GmbH, Berlin

Bei einem umfangreichen Rahmenprogramm haben Sie außerdem die Gelegenheit, die Gastgeberstadt Rostock kennenzulernen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Das vollständige Programm finden Sie auf der Homepage vom DTV. Eine Anmeldung zur Teilnahme am Deutschen Tourismustag 2019 ist noch bis zum 11. November 2019 möglich.

 


Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.
E-Mail: redaktion-tnt@thueringen-entdecken.de
Kategorien: Digitalisierung · Produktentwicklung · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login