Praktische Tipps: Umgang mit Gästen aus der LGBT-Community

12. Juni 2019

Die Wirtschaftskammer Wien hat zehn Tipps für Hotels und Vermieter zum Umgang mit gleichgeschlechtlichen Paaren veröffentlicht, die für jeden Gastgeber mit direktem Kontakt zum Gast durchaus wichtig sind. Die LGBT-Community (lesbisch, schwul, bisexuell und transgender) ist eine Zielgruppe, die nicht zu unterschätzen ist.  

Diesbezüglich gibt es häufig noch Sensibilisierungsbedarf. Situationen, in denen das Personal ohne Rücksprache von gebuchtem Doppelzimmer  auf ein Zweibettzimmer umgebucht, weil man annahm, zwei gleichgeschlechtliche Personen wären kein Paar. Das sind unschöne Erfahrungen für den Gast, die vermieden werden sollten.

Zum Artikel: Gäste aus der LGBT-Community

 


Kategorien: Barrierefrei · Gastgewerbe
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login