Menü

TTG-Auslandsteam wirbt weltweit für Bauhaus

20. Mai 2019
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

„Revolutionary“, „world shaping“, „WOWhaus“ – das Bauhaus wird im Ausland gefeiert wie nie! Das Auslandsmarketing der Thüringer Tourismus GmbH nutzte diese Aufmerksamkeit in der ersten Jahreshälfte von 2019 für die verstärkte Präsenz in den relevanten Bauhaus-Märkten weltweit. Frankreich, Niederlande, Österreich, USA: Medien und Reiseveranstalter aus den unterschiedlichsten Bauhaus-Ländern kennen durch Mediatouren, Präsentationen und den persönlichen Austausch mit den Marktexperten der TTG nun die Must-See’s und Insider-Tipps zum Bauhaus in Thüringen, darunter einschlägige Medien wie die Los Angeles Times oder die Chicago Tribune aus den USA.

Bauhaus-Touren in 6 Ländern

Bauhaus-PK USA April 2019

v.l.n.r. Judith König, Thomas Einsfelder (beide IMG), Bärbel Grönegres, Theresa Dunkel (beide TTG)

Insgesamt präsentierte das Auslandsteam der TTG das Bauhaus als Reisethema vor Medienvertretern und Tourismusmultiplikatoren in verschiedensten Ländern bzw. Städten weltweit: Kopenhagen im Januar, London im Februar, Paris im März sowie New York, Chicago und Los Angeles im April. In den USA wirbt Thüringen als „BauhausLand“ gemeinsam mit dem Nachbarbundesland Sachsen-Anhalt (www.gobauhaus.com). Die geschichtliche Kombination aus Weimar und Dessau als Bauhaus-Blütestätten gibt den entscheidenden Reiseanlass für die Amerikaner, die – aus der eigenen Geschichte – vor allem das Bauhaus aus Dessau kennen. Weitere Präsentationen, u.a. gemeinsam mit der Deutsche Zentrale für Tourismus, folgen im Juni in Wien und in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam.

 

Reiseinspiration zum Bauhaus in Thüringen

Was macht das Bauhausland Thüringen so attraktiv für ausländische Touristen? Viele Künstler und Meister verließen in den 1930’ern das Bauhaus in Deutschland, um ihre modernen Vorstellungen von Design und Architektur in die Welt zu tragen. An diesen Orten schufen sie Häuser und Bewegungen, die bis heute Bestand haben. Gerade in diesem Jahr, in dem wir den 100. Geburtstag des Bauhauses feiern, sind vor allem auch die internationalen Bauhaus-Orte stolz auf ihr Design-Erbe und blicken nach Thüringen, zu den Wurzeln der Bewegung. Punkten können im Ausland zum Beispiel die Klassikerstadt Weimar mit den beiden neuen Museen rund um das Bauhaus, aber auch kleinere Bauhaus-Stätten wie die Museumswerkstatt in Dornburg oder Original-Bauten in Jena kommen gut an. Das moderne Design aus dem Deutschland der 20er-Jahre wirkt nahezu magisch für ausländische Medien und dient als Inspiration für tolle Reisegeschichten.

Informationen für internationale Gäste zum Bauhaus in Thüringen gibt’s unter: www.visit-thuringia.com

Ihre Ansprechpartnerin 

Thüringer Tourismus GmbH 
Barbara Ermrich 
Bauhaus-Marketing international
Tel: +49 361 3742231 
b.ermrich@thueringen-entdecken.de 


Autorin: Claudia Rathay
Thüringer Tourismus GmbH
Marketing
E-Mail: c.rathay@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742232
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Auslandsmarketing · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login