Menü

Freie Trauungen auf dem Baumkronenpfad

10. Mai 2019
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: KTL Bad Langensalza

Heiraten auf dem Baumkronenpfad in einem ganz besonderen Ambiente – das ist ab diesem Jahr möglich. Von Mai bis Oktober können sich Hochzeitspaare auf dem Wipfelpfad im Nationalpark Hainich in einer freien Zeremonie Ihr Ja-Wort geben. Inmitten der unberührten Natur des Hainich, auf über 24 Metern Höhe und umgeben von grünen Baumkronen und Vogelgezwitscher ist der Baumkronenpfad eine einzigartige Hochzeitslocation. Eine Plattform auf dem Pfad ist eigens für die Hochzeitsgesellschaft reserviert. Diese bietet Platz für circa 20 Gäste und ist überdacht. Bei einem Sektempfang nach der Trauung genießen sie den beeindruckenden Blick über den Nationalpark und das Thüringer Becken. Selbstverständlich finden sich auf und um den Baumkronenpfad wundervolle Motive, die die Hochzeitsfotos einmalig machen.

Weitere Informationen und Terminreservierung unter info@baumkronen-pfad.de oder 03603 825843.

Ihre Ansprechpartnerin:

SHL – Städtische Holding Bad Langensalza GmbH
Natalie Reinz (Tourismus-Marketing) 
Tel.: +49 3603 825839 
presse@ktl-badlangensalza.de         
www.badlangensalza.de


Autorin: Nina Spitzhüttl
Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Qualitätsmanagement & Marketing
E-Mail: spitzhuettl@welterbe-wartburg-hainich.de
Telefon: +49 36022 - 980879
Telefax: +49 36022 - 980837
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login