Mehrweg-Becher Umfrage: kurzer Zwischenstand

23. April 2019

Quelle: https://pixabay.com/photos/coffee-cup-mug-breakfast-hot-791045/


Noch eine Woche haben Sie die Möglichkeit an der Umfrage zum Thema Mehrweg-Becher teilzunehmen. Sie haben ein Café, sind Gastronom, betreiben eine Bäckerei oder einen Kiosk mit kleinem Imbissangebot? Sie nutzen bisher Einwegbecher für den Verkauf oder ein bestehendes Mehrweg-Becher-System? Was schafft einen Anreiz für Sie als Verkäufer? Haben Sie Interesse an städteübergreifenden Lösungen?

Zwischenstand

Bisher haben sich 25 Cafés, Bäckereien und Gastgeber an der Umfrage beteiligt. Die Befragten kommen aus dem gesamten Reiseland Thüringen. Dabei ist das Verhältnis zwischen Gastgebern aus dem ländlichem Raum und der Stadt ausgewogen. Tendentiell kann man schon jetzt sagen, besteht ein Interesse am Thema Mehrwegbecher. Für die teilnehmenden Gastgeber stellt es kein Problem dar, wenn der Gast einen eigenen Becher mitbringt. Mehrere Gastgeber haben Interesse an einer städteübergreifenden Lösung. Bei entsprechender Nachfrage durch die Kunden ist der Großteil bereit sich dem Thema künftig mehr zu widmen.

Noch bis Anfang Mai sammeln wir Ihre Antworten und würden uns freuen, wenn Sie an der Umfrage zum Thema Mehrweg-Becher teilnehmen.

 


Autor(in): Kristin Behlert
Thüringer Tourismus GmbH
Produktentwicklung
E-Mail: k.behlert@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742253
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Nachhaltigkeit · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login