Projektaufruf 2020 : Förderprogramm “Nationaler Radverkehrsplan 2020”

10. April 2019

Quelle: TTG

Suche nach Projektideen zur Förderung des Radverkehrs

In diesem Jahr können im Rahmen des NRVP 2020 auch wieder nicht investive Modellprojekte, z.B. touristische Fahrradprojekte, seitens des BMVI gefördert werden. Der diesjährige Förderschwerpunkt liegt bei den Themen „Mobilitätsbildung“, „Potenziale des Radverkehrs“ und „Schnittstelle zum Fußverkehr“.
Die Projektideen sind bis zum 01. August 2019 einzureichen.

Die eingereichten Projektskizzen bzw. Projekte sollten stets einen Beitrag zur Umsetzung des NRVP 2020 leisten.
https://nationaler-radverkehrsplan.de/de/bund/nationaler-radverkehrsplan-nrvp-2020
Wird dem nicht Rechnung getragen, schafft es der Projektantrag nicht in die zweite Runde. Die Chancen des Projektantrags erhöhen sich demnach deutlich, wenn man den NRVP- Bezug bereits in der Projektskizze deutlich herausstellt.

Weitere Informationen gibt es unter
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/projektaufruf-nationaler-radverkehrsplan-2020.html

 


Autor(in): Julia König
Thüringer Tourismus GmbH
Radwegekoordination
E-Mail: j.koenig@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742205
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Förderung · Rad
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login