Über 8000 Zuschauer beim Rodelweltcup in Oberhof

11. Februar 2019

Quelle: Sven Schmutzler

TSBV-Präsident: Rodelverband geht gestärkt in WM Bewerbung für 2023

Oberhof. Auch in diesem Jahr organisierte der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband (TSBV) wieder ein erstklassiges Weltcupwochenende mit den als Race in Race ausgetragenen 50. FIL-Europameisterschaften und unterstrich damit seinen Anspruch Austragungsort für die Rennrodelweltmeisterschaften 2023 werden zu wollen. Dazu erklärte der Präsident des TSBV, Andreas Minschke im Anschluss an die Wettkämpfe:  

“Oberhof ist und bleibt der zuschauerstärkste Weltcup in der Rodelsaison. Wir konnten auch an diesem Wochenende mehr als 8.000 Kufensportfans an die Rennschlitten- und Bobbahn im Thüringer Wald begrüßen und haben nicht nur für den Sport, sondern auch für die gesamte Region und den Freistaat Thüringen eine wertige Vistenkarte abgegeben. Die Basis für die erfolgreiche Organisation sind vor allem die mehr als 250 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die dieses internationale Sportevent tragen. Darauf bin ich stolz und zugleich dankbar. Mit Blick auf die Vergabe der Weltmeisterschaften 2023, die Mitte Juni im slowenischen Ljubljana stattfindet, sehen wir uns nach diesem Wochenende bestärkt. Wir haben erstklassigen Sport auf höchstem internationalen Niveau erlebt.  

Zugleich müssen wir erkennen, dass die Bahn und das Bahnumfeld, im Zuge der möglichen Weltmeisterschaft, Erneuerungen dringend nötig haben. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten alles daransetzen, dass unsere aktuellen Athletinnen und Athleten aber auch unser ambitionierten Nachwuchssportler eine Weltmeisterschaft vor heimischem Publikum erleben können. Der Zuspruch der Zuschauer war bereits an diesem Wochenende weltmeisterlich. “

Ihr Ansprechpartner

Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e.V.
Pressestelle – Sebastian Lenk
Jägerstraße 10
98559 Oberhof

Tel.:+49 36842 52090
Fax:+49 36842 52091
geschaeftsstelle@tsbv.de


Autor(in): Paul Hentschel
Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Onlinemarketing / Social Media Marketing / IT
E-Mail: Hentschel@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 3530523
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login