Menü

Besucheranstieg – Gegentrend zur Landesstatistik

24. Januar 2019
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Tobias Kromke

Entgegen dem Trend zur Landesstatistik können Friedrichroda und Bad Liebenstein für das Jahr 2018 steigende Besucherzahlen verbuchen. Damit bestätigt sich, dass die Kurorte eine wichtige Säule im Thüringen-Tourismus sind. 

Im Jahr 2018 konnten die Heilklimatischen Kurorte Premium-Class Friedrichroda und Finsterbergen nicht nur das neue Qualitätssiegel erreichen sondern auch die Übernachtungszahlen zum Stand Oktober 2018 um 4,4% und die Gästeankünfte um 8,2% steigern – ein eindeutiger Gegentrend zur Landesstatistik, heißt es aus dem städtischen Kur- und Tourismusamt Frierichroda. „Damit zeigt sich wieder, dass die Kurorte eine wichtige Säule im Thüringer Tourismus sind und mit Ihren Angeboten die Gäste ansprechen. Das Erlebnis Heilklima verbunden mit Kultur, Natur und Aktivität am Rennsteig wird bei den Gästen immer beliebter“, sagt Kurdirektor Hagen Schierz. Das Interesse an „Urlaub vom Feinstaub“ im Heilklimatischen Kurort wird in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist er überzeugt.
Auch in Bad Liebenstein fällt die Besucherbilanz des vergangenen Jahres positiv aus. Die Tourisminformatin habe ihr Angebot an Gästeführungen im Jahr 2018 deutlich erhöht und damit ist auch die Teilnehmerzahl gestiegen, heißt es vom Geschäftsführer der Bad Liebenstein GmbH Dr. Christian Storch. Gab es im Luther-Jahr 2017 noch 230 Führungen mit insgesamt 2.829 Teilnehmern, so seien es 2018 bereits 302 Führungen mit insgesamt 3.665 Teilnehmern gewesen. „Das ist ein tolles Ergebnis, das in allererster Linie den Gästeführern zu verdanken ist, die sich an fast jedem Wochenende und teilweise auch unter der Woche für die Gäste unserer Stadt ins Zeug legen“, ergänzt die die Leiterin der Tourist-Information Bad Liebenstein, Beatrice Böhnlein. Auch könne von dem vielzitierten Besucherknick nach dem Reformationsjahr, zumindest bei den Tagesangeboten, nicht gesprochen werden. „Die Nachfrage an Tagesangeboten wie Führungen oder Theaterbesuchen im Comödienhaus hat in 2018 gegenüber 2017 deutlich zugenommen. Momentan erleben wir zudem eine verstärkte Anfrage von Gruppen.“

Foto © Tobias Kromke: Gästeführerin Elvira Schmager während der öffentlichen Stadtführung im Kurpark von Bad Liebenstein.


Autorin: Dorit Frank
Thüringer Heilbäderverband e.V.
Geschäftsführerin
E-Mail: info@kurorte-thueringen.de
Telefon: + 49 3603 893347
Telefax: + 49 3603 893880
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login