Veranstaltungsreihe der Welterberegion Wartburg Hainich startet spannend ins neue Jahr

18. Januar 2019

Quelle: Welterberegion Wartburg Hainich e.V.

Unter dem Titel „Unser Welterbe ist meine Chance! – Tourismus im Einklang mit dem Wald“ fand am 16. Januar 2019 die Auftaktveranstaltung zur diesjährigen Veranstaltungsreihe des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. statt.

Am 16. Januar 2019 trafen sich etwa 40 Mitglieder des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. im WaldResort in Weberstedt zum Auftakt der Veranstaltungsreihe.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Anne-Katrin Ibarra Wong, Geschäftsstellenleiterin des Welterberegion Wartburg Hainich e.V., die Teilnehmer und stellte aktuelle Neuigkeiten aus der Region vor. So berichtete sie, dass der neue Urlaubsplaner 2019 im Dezember 2018 erschienen und kostenfrei über die Geschäftsstelle oder die Touristinformationen Mühlhausen und Bad Langensalza erhältlich ist. Weiterhin informierte sie über das Erlebnismagazin und die neue Mobilbroschüre, welche beide noch vor Ostern erscheinen werden.

Im Anschluss informierte Frau Dr. Nancy Richter von der Thüringer Tourismus GmbH über die Tourismusstrategie Thüringen 2025. Dabei ging sie auf die verschiedenen Handlungsfelder ein und stellte auch die Schwerpunkte der Strategie vor. Die Erläuterungen zu Werten und Zielgruppen wurden mit anschaulichen Videos untermauert, wodurch ein guter Gesamteindruck gewonnen werden konnte.

Weiterführend wird es in diesem Jahr drei Folgeveranstaltungen in Zusammenarbeit mit der TTG geben, in denen auf die einzelnen Schwerpunkte eingegangen werden soll. Die nächste Veranstaltung zum Thema Strategische Produktentwicklung von Herrn Alexander Mayrhofer findet am 18. Februar 2019 ab 16 Uhr im Brauhaus zum Löwen in Mühlhausen statt.

Ein weiteres Thema an diesem Tag war der Trend Waldbaden, den Jürgen Dawo vom WaldResort vorstellte und als Angebot in der Region voranbringen möchte. Dawo gab einen Überblick zum Thema und informierte die Mitglieder über die Wirkung des Waldbadens und die Möglichkeiten, die damit einhergehen. So hilft die Hainich-ShinrinYoku Methode dabei, Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu verbessern. Das Eintauchen in die Waldatmosphäre trägt auch dazu bei, Probleme wie Schlaf- oder Konzentrationsstörungen zu lindern und Depressionen sowie Burn-out vorzubeugen. Aus diesem Grund sollen zukünftig Angebote entstehen, die den Besuchern der Welterberegion Wartburg Hainich bei verschiedenen Gastgebern und Leistungsträgern zugänglich gemacht werden.

 

Bei Interesse an unseren kommenden Veranstaltungen können Sie uns gern kontaktieren!

Ihre Ansprechpartnerin

Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Nina Spitzhüttl
Tel: +49 36022 980836
 spitzhuettl@welterbe-wartburg-hainich.de


Autor(in): Nina Spitzhüttl
Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Qualitätsmanagement & Vertrieb
E-Mail: spitzhuettl@welterbe-wartburg-hainich.de
Telefon: +49 36022 - 980836
Telefax: +49 36022 - 980837
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login