Radfahrer auf dem Unstrutradweg

Quelle: Unstrutradweg e.V.

28. November 2018

Erster Imagefilm über den Unstrutradweg

Gelungenes Fördervorhaben mit Leaderkooperation: 

Die Unstrut fließt durch die Länder Thüringen und Sachsen-Anhalt. Von ihrer Quelle westlich von Kefferhausen im thüringischen Eichsfeld bis zur Mündung in die Saale im sachen-anhaltinischen Blütengrund bei Naumburg misst die Unstrut 190 Kilometer. Die Unstrut passiert die Städte Dingelstädt, Mühlhausen, Bad Langensalza, Sömmerda, Heldrungen, Artern, Roßleben, Nebra, Laucha und Freyburg.

Der entstandene Film zeigt Eindrücke auf und an der Unstrut und soll Lust auf mehr machen. 

Mit der Erstellung des Imagefilms sowie weiteren Projekten ist eine verbesserte touristische Vermarktung des Unstrutradweges geplant, um die Bekanntheit des länderübergreifenden Radweges zu steigern und zusätzliche Radfahrer zu begeistern.

Haben Sie als Leistungsträger Interesse an der Einbindung des Filmes auf ihrer Internetpräsenz, wenden Sie sich bitte an Frau Koch vom Unstrutradweg e.V.

Das Förderprojekt wurde mit Hilfe einer Kooperationsvereinbarung durch die Regionalen Aktionsgruppen (RAGn) Eichsfeld, Unstrut-Hainich e.V., Sömmerda-Erfurt e.V. und Kyffhäuser e.V. umgesetzt.

Zum Film auf Facebook https://www.facebook.com/Unstrutradwanderweg/videos/2122247564692246/

Ihre Ansprechpartnerin

Unstrutradweg e.V.
Kristin Koch 
info@radweg-unstrut.de 
www.radweg-unstrut.de

 

Quelle:

  • Unstrudradweg: Unstrutradweg e.V.



Kommentare




  1. Erika Mielke sagt:

    Liebe Frau Koch ist es möglich einen Link zu bekommen, den ich auf unsere Hompage einflechten kann. Liebe Grüße Erika Mielke

    1. Sabine Vater sagt:

      Sehr geehrte Frau Mielke,
      bitte wenden Sie sich direkt an Frau Kristin Koch vom Unstrutradweg e.V. info@radweg-unstrut.de .
      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Vater

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Julia König
Thüringer Tourismus GmbH