In der Bundesliga angekommen

13. November 2018

Der Heilklimatische Kurort Friedrichroda hat das Zertifikat “Premium class” überreicht bekommen.  Als erster Heilklimatischer Kurort der neuen Bundesländer gehört der Kurort nun zu den 16 zertifizierten Heilklimatischen Kurorten bundesweit. Die Premium-Class ist eine Auszeichnung des Verbandes der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands e.V. für Heilklimatische Kurorte, die aufgrund besonderer Anstrengungen und Eigenschaften dem Gast ein PLUS an Urlaubs- und Umweltqualität bieten.

Hohe Qualitätskriterien an das Klima und natürlich an den Ort selbst, sichern dem Gast einen hohen Erholungswert zu. Neben dem Engagement für ein gesundes Klima, der kontinuierlichen Verbesserungen der Angebote und Serviceleistungen kümmern sich die Kurorte auch in allen anderen Bereichen um den Erhalt der Natur, nicht zuletzt wird damit der Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft und die Stärkung regionaler Strukturen sowie die Verwendung heimischer Produkte gefördert.

Der Verbandsvorsitzende Maximilian Hillmeier würdigte die Arbeit der Stadt Friedrichroda und beglückwünschte Kurdirektor Hagen Schierz mit seinem Team zur erreichten Zertifizierung, welche mit einer sehr guten Punktezahl erlangt wurde. Rainer Kowald, Verantwortlicher für Zertifizierung im Bundesverband, bescheinigt Friedrichroda eine außergewöhnlich intensive Arbeit mit dem Heilklima vor Ort, sowohl nach außen für den Gast als auch nach innen für den Bürger der Stadt.

„Die Zertifizierung ist ein wertvolles Verbandsangebot , welches jedes Verbandsmitglied anstreben sollte, da die geforderten Kriterien direkt dem Gast zu Gute kommen und die Mitglieder damit gezwungen sind, das eigene Angebot rund um das Heilklima zu überprüfen und zu verbessern. Jeder erreichte Zertifizierungspunkt ist ein Plus für den Gast und für das natürliche Heilmittel Heilklima“, macht Hagen Schierz deutlich. Dass dem Verband der Heilklimatischen Kurorte dieses Thema sehr wichtig ist, zeigt auch, dass die diesjährige Herbsttagung im Fokus der Überarbeitung der Zertifizierungskriterien stand. Prof. Dr. Thomas Bausch, Hochschule München – Fakultät für Tourismus, moderierte dazu einen Workshop der Mitglieder, informiert Schierz abschließend. (dfr/sch)

Foto: Rainer Kowald (2.v.li.) , Verantwortlicher für Zertifizierung im Verband, bescheinigt Friedrichroda eine außergewöhnlich intensive Arbeit mit dem Heilklima vor Ort. Große Freude bei Kurdirektor Hagen Schierz (2.v.r.) bei der Überreichung der Zertifizierungsurkunde. (Kur- und Tourismusamt Friedrichroda)


Autor(in): Dorit Frank
Thüringer Heilbäderverband e.V.
Geschäftsführerin
E-Mail: info@kurorte-thueringen.de
Telefon: + 49 3603 893347
Telefax: + 49 3603 893880
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login