9. Oktober 2018

Fachkräftesicherung im Thüringer Gastgewerbe durch ausländische Fachkräfte

Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft lädt ein zum 4. Werkstattgespräch Betriebe zum Thema: Fachkräftesicherung in Thüringer Betrieben des Gastgewerbes / Schwerpunkt: Ausländische Fachkräfte

Wann?          Montag, den 22. Oktober 2018
                     09:00 – 12:00 Uhr
Wo?               Konferenzraum, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
                     Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt
Für wen?      Thüringer Betriebe des Gastgewerbes und interessierte Tourismusakteure

Um was geht es?

Im Zuge der Landestourismusstrategie Thüringen 2025 ist es ein wichtiger Baustein im Handlungsfeld Betriebe, existenzielle und aktuelle Fragen der Thüringer Tourismusbranche aufzugreifen und in Werkstattgesprächen unter Fachexperten zu beleuchten und zu diskutieren. Bei einem Werkstattgespräch steht ein direkter und häufig informeller Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt, nicht die Präsentation fertiger Lösungen. Der Begriff Werkstatt soll daher in einem übertragenen Sinn verstanden werden, der das gemeinsame Lösen von Problemen betont.

Fachkräfte zu sichern ist für die Thüringer Betriebe des Gastgewerbes eine der größten, aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Nachdem wir uns im letzten Werkstattgespräch auf das Thema Ausbildung konzentriert haben, möchten wir diesmal über aktuelle Chancen und Herausforderungen bei der Zuwanderung und Integration ausländischer Fachkräfte sprechen.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen dabei auf dem Programm:

TOP 1 Begrüßung und Einstiegsimpuls zur aktuellen Lage

TOP 2 Aktuelle Projekte/ Best Practices im Thüringer Gastgewerbe

TOP 3 Unterstützung der Zuwanderung und Integration durch die Arbeitsverwaltung

TOP 4 Rechtliche Rahmenbedingungen der Zuwanderung & Integration

TOP 5 Zusammenfassung und Ausblick

Zu den oben genannten TOPs wird es kurze, informative Impulsvorträge und Diskussionsrunden geben. Zum Thema passend werden Fachexperten vor Ort sein, die uns als Referenten und Diskussionspartner unterstützen werden.

Haben Sie Interesse und sind noch nicht angemeldet?

Dann melden Sie sich gern noch bis zum 17.10.2018 an! Wir freuen uns auf ihr Interesse und ihre aktive Teilnahme am Werkstattgespräch.

Ihr Ansprechpartner

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Carina Trommer / Referentin
Carina.Trommer@tmwwdg.thueringen.de 
Tel.: +49 361 573711-215

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Gabriele Feradow
Thüringer Ministeium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft