Die neue Datenschutz-Grundverordnung im Hotel- und Gastgewerbe

29. Juni 2018

Die IHK Erfurt bietet einen branchenspezifischen Workshop zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung im Hotel- und Gaststättengewerbe an.

Dabei wird praxisnah auf die speziellen Anforderungen für die Branche eingegangen, die sich aus der neuen Datenschutz-Grundverordnung ergeben.

Der Referent, Marko Rossmann, ist DEKRA zertifizierter Datenschutzbeauftragter sowie Unternehmer und Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA, Absolvent der Deutsche Hotelakademie Köln). Er wird die Anwendung der Datenschutz-Grundverordnung in der Praxis vorstellen und auf Sonderfälle in Hotellerie und Gastronomie eingehen.

Inhalt der Veranstaltung:

  • Datenschutz als Managementprozess – welche Verantwortlichkeiten, Pflichten bestehen und welche Folgen drohen bei Nichtbeachtung oder Verstößen?
  • Erstellung eines hauseigenen Datenschutzkonzeptes
  • Die Erhebung personenbezogener Daten innerhalb der Hotel/Restaurant Prozesslandschaft. Welche Daten darf ich wann, wofür und unter welchen Voraussetzungen verarbeiten, speichern oder an Dritte übermitteln?

Termine

Programm DSGVO in Hotellerie und Gastronomie (100.1 KiB)

Anmeldung


Autor(in): Susanne Sturm
IHK Erfurt
Referentin Tourismus / Gastgewerbe
E-Mail: sturm@erfurt.ihk.de
Telefon: +49 361 3484205
Telefax: +49 361 3485975
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login