29. Juni 2018

Die neue Datenschutz-Grundverordnung im Hotel- und Gastgewerbe

Die IHK Erfurt bietet einen branchenspezifischen Workshop zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung im Hotel- und Gaststättengewerbe an.

Dabei wird praxisnah auf die speziellen Anforderungen für die Branche eingegangen, die sich aus der neuen Datenschutz-Grundverordnung ergeben.

Der Referent, Marko Rossmann, ist DEKRA zertifizierter Datenschutzbeauftragter sowie Unternehmer und Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA, Absolvent der Deutsche Hotelakademie Köln). Er wird die Anwendung der Datenschutz-Grundverordnung in der Praxis vorstellen und auf Sonderfälle in Hotellerie und Gastronomie eingehen.

Inhalt der Veranstaltung:

  • Datenschutz als Managementprozess – welche Verantwortlichkeiten, Pflichten bestehen und welche Folgen drohen bei Nichtbeachtung oder Verstößen?
  • Erstellung eines hauseigenen Datenschutzkonzeptes
  • Die Erhebung personenbezogener Daten innerhalb der Hotel/Restaurant Prozesslandschaft. Welche Daten darf ich wann, wofür und unter welchen Voraussetzungen verarbeiten, speichern oder an Dritte übermitteln?

Termine

Programm DSGVO in Hotellerie und Gastronomie (100.1 KiB)

Anmeldung




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Susanne Sturm
IHK Erfurt