30. Mai 2018

PromotionCards jetzt auch für Arnstadt

Die Bachstadt Arnstadt wirbt in dieser Saison erstmals mit einer eigenen PromotionCard für ihre Angebote. Der Miniflyer in der Größe einer Visitenkarte bietet ermäßigte Preise für das Schlossmuseum Arnstadt, das Sport- und Freizeitbad sowie die öffentlichen Stadtführungen. Das Ziel der Kampagne ist es, Tagesgäste aus der Region in die Bachstadt zu locken.

Die PromotionCards haben sich in Thüringen gut etabliert. Seit zwei Jahren gibt es bereits einen Aufsteller in der Tourist-Information Arnstadt. Nun werden die Arnstädter PromotionCards im Gebiet des Thüringer Waldes sowie in Erfurt, Weimar und Gotha verteilt.

Die Erstauflage liegt bei 10.000 Stück. Bis Oktober sollen die Karten ausliegen, dann endet die Saison für die öffentlichen Stadtführungen.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Sebastian Keßler
Kulturbetrieb Arnstadt