16. April 2018

Thüringen startet Offensive zur Investorengewinnung im Tourismus

Thüringen forciert die Standortentwicklung und Investorenakquise im Tourismusbereich. Dafür hat das Wirtschaftsministerium ein „Team Tourismusgewerbe“ bei der  Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG) eingerichtet, das sich gezielt um größere Ansiedlungen aus der Branche kümmern soll. Parallel dazu wird ein touristischer „Standortkatalog“ aufgebaut. In diesem Katalog werden geeignete Flächen und Standorte für touristische Leitinvestitionen erfassen und künftig als Instrument der Investorenansprache eingesetzt.

Im Thüringen-Tourismus sind größere Leitinvestitionen mit überregionaler Strahlkraft erforderlich, die neue touristische Impulse setzen und im Umfeld für weitere Investitionen sorgen können. Dabei geht es beispielsweise um Vier- oder Fünf-Sterne-Hotels, Ferienparks mit innovativem Konzept und mindestens 100 Betten oder besondere Attraktionen mit überregionaler Bedeutung.

Die neue Akquisitionsoffensive ist ein Bestandteil der Tourismusstrategie des Landes. Umgesetzt wird diese vom „Team Tourismusgewerbe“ bei der LEG beispielswiese in Form von Teilnahme an Hotel- und Immobilienkongressen, proaktiver  Investorenansprache und -betreuung, aber auch Marketingmaßnahmen und Analysen.

 

Ansprechpartner:

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG)

Birgit Schröder

Mainzerhofstraße 12

99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603 455

E-Mail: birgit.schroeder@leg-thueringen.de

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Inge Pache
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft