27. März 2018

Tag des Wanderns 2018

Der Deutsche Wanderverband ruft zur Beteiligung am 14. Mai auf.

Nach einer grandiosen Beteiligung beim Tag des Wanderns 2017 in allen 16 Bundesländern kommt es nun darauf an, auch in den folgenden Jahren, in denen der 14. Mai – der Tag des Wanderns an einem Werktag liegt, diesen zu gestalten.

Viele Ideen sind schon eingegangen, die Chance mal was anderes auszuprobieren liegt genauso nahe, wie sich mit einem Partner (Gastwirt, Einzelhandel oder anderen Betrieben, sozialen Einrichtungen, Schulen, Kitas, Jugendgruppen anderer Organisationen, etc.) für den Tag des Wanderns zusammenzutun. Auch werktags ist der 14. Mai ein großes Schaufenster mit vielfältigen Aktionen rund um das Wandern.

Angebote senden Sie bitte mit der beigefügter oder verlinkter Angebots-Excel an tdw2018@wanderverband.de bis zum 20. April an den Wanderverband. 

Wanderer lieben die Natur und die Vielfalt; damit es auch so bleibt wird der Deutsche Wanderverband den Teilnehmer/innen am Tag des Wanderns 2018 (bei angemeldeter Aktionen) je eine Samenkugel „Staatsbankett für Bienen und Insekten“ übergeben. Der Wandervernad hofft, dass viele Wanderer zu „kleinen und großen Botschaftern für Bienen und Insekten“ werden und nach dem Tag des Wanderns dieses Saatgut aussäen. Weiterhin erhalten alle zusätzlich ein informatives Voucherheft sowie den Tag des Wandern Pin 2018.

Der Tag des Wanderns 2018 steht unter der Schirmherrschaft der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer , die damit die Anerkennung für das Engagement und die Bedeutung des Wanderns unterstreicht. Der 14. Mai – Tag des Wanderns 2018 wird dankenswerter Weise unterstützt durch den Hauptsponsor, der Sparkassen-Finanzgruppe, MaierSports als Premiumpartner sowie den Partnern Wikinger Reisen, LOWA, BKK Pfalz und dem KOMPASS Verlag.

Ihre Ansprechpartnerin

Deutscher Wanderverband e.V.
Ute Dicks
Tel. +49 561 9 38 73 15
u.dicks@wanderverband.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Julia König
Thüringer Tourismus GmbH