13. März 2018

ADFC-Travelbike Radreiseanalyse 2018

76 Prozent  der Deutschen fahren Rad, 51 Prozent davon nutzen das Fahrrad für Ausflüge und Reisen. Mehr als 167 Millionen Tagesausflüge werden in der Freizeit unternommen. Insgesamt werden die Radreisen kürzer und spontaner, neben dem Naturerlebnis geht es den Radreisenden vor allem um das Kennenlernen neuer Regionen.

Thüringen ist dieses Jahr neu unter den TOP 10 der beliebtesten Radregionen in Deutschland auf Platz 7 (gemeinsam mit Mecklenburg-Vorpommern) gelistet und damit der Aufsteiger unter den Bundesländern.

Die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse ist eine repräsentative Online-Umfrage unter 8.700 Bundesbürgern. Als Radreise ist eine Reise definiert, die das Radfahren als eines der Hauptmotive hat und mindestens 3 Übernachtungen umfasst.

Weitere Informationen: Radreiseanalyse 2018

Ihr Ansprechpartner

ADFC Bundesgeschäftsstelle
Louise Böhler
Tel: +49 30209149859
louise.boehler@adfc.de

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Elfriede Grabe
Thüringer Tourismus GmbH