9. März 2018

Der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V. hat eine neue Geschäftsführerin

Der Tourismusverbund Rennsteig Saaleland e.V. hat seit dem 1. März 2018 eine neue Geschäftsführerin: Die 36-jährige Bad Lobensteinerin Cornelia Mitsching. Ab sofort koordiniert sie den Tourismus rund um die Region des Rennsteiges im Thüringer Schiefergebirge, der Saalestauseen, der Plothener Seenplatte, des Thüringer Vogtlandes, der Orlasenke und der Thüringer Heide.

Die Bad Lobensteinerin ist gelernte Betriebswirtin und hatte den Einstieg in den Tourismus als Direktionsassistentin im Hotel Lizumerhof /Österreich. Seit dem gehört Tourismus zu Ihrem Leben. Bis zum 28. Februar war Sie in der Touristinformation in Blankenstein tätig. Dort konnte Sie schon bei einigen Projekten mitwirken und Sie freut sich drauf Ihre Ideen mit einbringen zu können und den Tourismus so voranzubringen.

“Ich liebe und lebe den Tourismus und möchte anderen Menschen vermitteln, wie schön und einzigartig unsere Natur ist und welche Vielfältigkeit es an Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten in unserer Region möglich sind. Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern und Partnern des Vereins und bin für Fragen und Probleme gerne erreichbar.”

 

Ihr Ansprechpartner:

Tourismusverbund Rennsteig~Saaleland e.V.
c/o Landratsamt Saale-Orla-Kreis 
Cornelia Mitsching
Oschitzer Str. 4
07907 Schleiz

Tel: +49 3663 421466
 info@rennsteigsaaleland.de  
www.rennsteigsaaleland.de

Logo Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.

Logo Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Antje Heeger
Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.