Wanderer gehen über eine Lichtung im Wald
28. Februar 2018

Deutschlandweite Gästebefragung – Wandermonitor 2018

Das Forschungszentrum Wandern & Gesundheit des Deutschen Wanderinstitut e.V. an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften führt auch in diesem Jahr eine deutschlandweite Gästebefragung im Wandertourismus durch.

Ziel des Wandermonitorings ist es, vergleichbare aussagekräftige Besucherdaten auf regionaler Ebene zu erfassen, um das wandertouristische Angebot kontinuierlich zu verbessern und den sich ständig verändernden Bedürfnissen der Wanderer anzupassen. Dabei stehen die Erfassung der demographischen Besucherprofile, die Charakteristika der Wanderungen sowie ein jährlich wechselndes Schwerpunktthema zum wandertouristischen Angebot im Fokus der Betrachtung. Dieses Jahr werden die Zielgruppen näher untersucht.

Einmal jährlich erhalten alle teilnehmenden Orte/ Regionen bei aussagekräftiger Fallzahl eine vergleichende Übersicht zu ihren Ergebnissen und den anonymisierten Ergebnissen der weiteren Teilnehmer. Die Teilnahme am Wandermonitor ist für Orte, Regionen, touristische Vermarktungsorganisationen und Wegebetreibende kostenlos. Einmal jährlich erhalten alle teilnehmenden Orte/ Regionen die Ergebnisse auf Basis aller Befragten und bei aussagekräftiger Fallzahl zusätzlich eine vergleichende Übersicht zu ihren Ergebnissen und den anonymisierten Ergebnissen der weiteren Teilnehmer.

Nähere Informationen zum Wandermonitor finden Sie auf den nachfolgenden Seiten Worum gehts?, Warum teilnehmen? und Wo kann ich mich anmelden?

Hier gelangen Sie zur aktuellen Onlineumfrage des Wandermonitors 2018.

Ihr Ansprechpartner

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Forschungsgruppe Wandern
Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Tel: +49 5341 875 52020

wanderforschung@ostfalia.de
wanderforschung@ostfalia.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Elfriede Grabe
Thüringer Tourismus GmbH