27. Februar 2018

Thüringen. Lutherland 2008–2017

Rückblicke – Einblicke – Ausblicke 

Thüringen ist Lutherland. Die hinter uns liegende Reformationsdekade hat das eindrucksvoll vor Augen geführt. Die Impressionen dieses Bandes halten in Bild und Text fest, was dieses Jahrzehnt von 2008 bis 2017 in Thüringen und weit darüber hinaus auslöste und nachhaltig bewirkte.

Das Buch spiegelt Veranstaltungen, spektakuläre Kunst-Installationen und kleine, aber feine Aktionen vor Ort sowie Events von nationaler und internationaler Reichweite wider. Natürlich darf auch der 2016 fertiggestellte „Thüringer Lutherweg“ nicht fehlen. Ebenso das singende und klingende Musikjahr 2012 sowie Projekte, die nach 2017 fortgeführt werden, wie beispielsweise die „Weimarer Kinderbibel“ oder das „Netzwerk Reformationsforschung“.  Auf beeindruckende Weise führt der Band das mit der Reformationsdekade verbundene umfangreiche Bau-, Sanierungs- und Restaurierungsprogramm bedeutender Lutherstätten und Reformationsorte quer durch Thüringen vor Augen.

Das Buch erschienen vom Wartburgverlag ist im Handel unter der  ISBN 978-3-86160-552-2 erhältlich.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.