27. Februar 2018

Rad- und Wanderkarte für niederländische Gäste

Die Niederlande sind weiterhin der wichtigste ausländische Quellmarkt für Thüringen. Im Fokus der Bewerbung stehen Natur- und Outdooraktivitäten, wobei Wandern und Radfahren die zentralen Themen für den niederländischen Markt sind. Um Thüringen als ein gutes Zielland für Aktivurlauber aus den Niederlanden noch attraktiver zu machen, hat die TTG sowohl ihre Rad- als auch Wanderkarte in einer niederländischen Version aufgelegt. Die Karten werden auf Messen und Workshops in den Niederlanden eingesetzt und können von touristischen Partnern verwendet werden.

“Fietsen in Thüringen” vermittelt einen kartographischen Überblick über Thüringens 13 Radfernwege und 39 verbindende Radwege bzw. Themenrouten. Auf der Rückseite werden die Radfernwege mit einer kurzen Beschreibung, einem Höhenprofil und Informationen zu Länge in Thüringen, Wegeoberfläche und Schwierigkeitsgrad vorgestellt.

“Wandelroutes in Thüringen” bildet in einer Karte Thüringens Wanderwege ab und beschreibt kurz 22 Prädikatswanderwege, den Rennsteig sowie den Lutherweg mit ihren Highlights. Dazu gibt es Angaben zur Länge, dem Schwierigkeitsgrad, der Wegzeit und dem Start- und Zielpunkt.

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Tourismus GmbH 
Annett Morche-Ruthmann 
Auslandsmarketing Niederlande, Großbritannien, Dänemark
Tel: +49 361 3742230 
a.morche-ruthmann@thueringen-entdecken.de 

Die Karten können bestellt werden bei:

Thüringer Tourismus GmbH
Olaf Wobith
Tel: +49 361 3742260
poststelle@thueringen-entdecken.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Claudia Hartmann
Thüringer Tourismus GmbH

Ähnliche Artikel