13. Februar 2018

Praxisleitfaden – Touristische Wanderwegekonzeption. Thüringen 2025.

Im Juni 2017 hatte das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) die „Touristische Wanderwegekonzeption Thüringen 2025“ veröffentlicht. Der zusätzlich beauftragte Praxisleitfaden zur Touristischen Wanderwegekonzeption Thüringen 2025 steht seit dem 07.02.2018 auf den Internetseiten des TMWWDG zum Download zur Verfügung und kann ab Ende Februar auch als Broschüre im TMWWDG bestellt werden unter:

http://www.thueringen.de/apps/publikationen/?hausid=5&schlagwortid=14&s=4px5u2cb-96by65iprfsfqbgwnvi4g

Basierend auf den Ergebnissen des Entwicklungsprozesses zur „Touristischen Wanderwegekonzeption Thüringen 2025“ stellt der Praxisleitfaden wichtige Handlungsfelder für die Praxis dar und bietet konkrete Hilfestellungen für die Akteure im Wandertourismus (u. a. Landkreise, Kommunen, Wandervereine und Wegewarte). Dabei wird ein Schwerpunkt auf das Wegemanagement als wesentliches Fundament der wandertouristischen Produktentwicklung gelegt. Es werden Standards für das touristische Wanderwegenetz definiert und wesentliche Akteure für den Wandertourismus in Thüringen und ihre Aufgaben benannt.

Zielgruppen des Praxisleitfadens sind alle Akteure in Thüringen, die sich für eine konkurrenzfähige Wanderinfrastruktur und daraus resultierende Produkte engagieren. Diesen Praktikern soll der Praxisleitfaden als Richtschnur für den Umgang mit dem touristischen Wanderwegenetz (in der „Touristischen Wanderwegekonzeption Thüringen 2025“ Priorität A, B und P) dienen. Darüber hinaus bietet sich der Praxisleitfaden aber auch als Empfehlung für den Umgang mit Wegen aus dem ergänzenden Erholungswegenetz (in der „Touristischen Wanderwegekonzeption Thüringen 2025“ Kategorie C) an.

Der Praxisleitfaden wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Expertengremium von Thüringer Vertretern aus Tourismus, Nationalen Naturlandschaften, Wandervereinen, ThüringenForst, Landkreisen, Gemeinde- und Städtebund Thüringen sowie dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft in zwei Workshops erarbeitet und abgestimmt.

Wichtige Handlungsfelder sind:

  • Aufgabenteilung der verschiedenen Ebenen und Zuständigkeiten
  • Produktqualität, Infrastruktur und Service; Ausstattung der Wanderwege
  • Konkrete Beschilderungs- und Markierungsregeln; Gestaltungsrichtlinien für Markierung, Wegweisung und Informationstafeln
  • Verkehrssicherung und Haftung: Empfehlungen für die Praxis
  • Empfehlungen zum digitalen Wegemanagement.

Da sich die Umsetzung der in der „Touristischen Wanderwegekonzeption Thüringen 2025“ vorgeschlagenen Maßnahmen noch in der Anfangsphase befindet, handelt es sich bei dem vorliegenden Praxisleitfaden um eine erste Orientierungshilfe, die im Laufe der Umsetzung der „Touristischen Wanderwegekonzeption Thüringen 2025“ nach ersten Praxiserfahrungen weitere Konkretisierungen und Modifikationen im Laufe der nächsten Jahre erfahren soll.

Hier können Sie sich den „Praxisleitfaden – Touristische Wanderwegekonzeption. Thüringen 2025.“ herunterladen:

http://apps.thueringen.de/de/publikationen/pic/pubdownload1744.pdf

 

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Referat 25 I Touristische Grundsatzfragen und Gastgewerbe
Christina Bischoff
Max-Reger-Straße 4-8 I 99096 Erfurt I Postfach 900225 I 99105 Erfurt I Germany

Tel.: +49 361 573711 245
Fax: +49 361 571711 209

www.tmwwdg.de
www.das-ist-thueringen.de

 

Thüringer Tourismus GmbH
Wanderwegekoordination
Simon Büttner
Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt

Tel.: +49 361 3742 204
Fax: +49 361 3742 299

s.buettner@thueringen-entdecken.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Julia König
Thüringer Tourismus GmbH