28. November 2017

Friedrichroda ist “Heilklimatischer Kurort”

Friedrichroda ist staatlich anerkannter „Heilklimatischer Kurort“. Alle für die Erreichung des Prädikats erforderlichen Kriterien sind erfüllt.  Dazu gehören u.a.  die amtliche Bestätigung der Klima- und Luftqualität, eine intakte Infrastruktur und die Gewährleistung der medizinischen Betreuung.

Im Rahmen des Anerkennungsverfahrens hatte der Landesfachausschuss für Kur- und Bäderwesen den Ort unter die Lupe genommen und dem Thüringer Wirtschaftsministerium die Empfehlung für die staatliche Anerkennung zum Heilklimatischen Kurort gegeben. In dessen Auftrag übergab Referatsleitern Kerstin Friese (Bildmitte) kürzlich die Prädikatsurkunde an Bürgermeister Thomas Klöppel (2.v.li.) und Kurdirektor Hagen Schierz (li.).

Neben Masserberg, Neustadt/Harz und dem Ortsteil Finsterbergen ist Friedrichroda der nunmehr vierte staatlich anerkannte Heilklimatische Kurort in Thüringen.

 Seit 80 Jahren ist Friedrichroda Luftkurort und hat vor zwei Jahren erst zum wiederholten Male den Titel erfolgreich verteidigt. Nun folgte die Höherprädikatisierung, was dafür spricht, wie engagiert und beherzt an der Weiterentwicklung des Ortes gearbeitet wurde und wird. Und das seit 1990 schon. Damals standen die kommunalpolitischen Verantwortlichen vor der großen Herausforderung, den vom einstigen FDGB Feriendienst geprägten Ferien- und Kurort in einen Kurort nach bundeseinheitlichen Maßstäben zu entwickeln und konkurrenzfähig zu machen. Mit Sicherheit kein einfacher Weg, der bestritten werden musste, denn die Prädikatsanforderungen laut Thüringer Kurortegesetz sind hoch gesteckt und gelten als Qualitätsnormen.

Heute spielt der Kurort im großen Orchester der deutschen Heilbäder und Kurorte mit und ist mit seinen rund 364.000 jährlichen Übernachtungen das Flaggschiff der hochprädikatiserten Heilbäder und Kurorte in Thüringen. Einer Bädergemeinschaft, die seit über 130 Jahren einen großen Beitrag in der Gesundheitsversorgung der Menschen leistet.

Für den passenden Rahmen zur Verleihung des Prädikats sorgte die Ehrenamtsveranstaltung, zu der Bürgermeister Thomas Klöppel alljährlich einlädt. Als Dankeschön an die ehrenamtlich wirkenden Bürgerinnen und Bürger der Stadt, betonte er.

 

Foto: Kur- und Tourismusamt Friedrichroda




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Dorit Frank
Thüringer Heilbäderverband e.V.