13. November 2017

In Thüringen sind Fachkräfte willkommen – auch im Doppelpack

Gesucht und gefunden. Der neue Traumjob. Ist doch alles super, könnte man meinen. Doch für immer mehr gut qualifizierte Fachkräfte spielt längst nicht mehr allein die Aussicht auf einen Traumjob die entscheidende Rolle. Es sollte möglichst alles stimmen. Insbesondere die Chance, auch für den Partner/ die Partnerin eine attraktive Beschäftigung zu finden, nimmt an Bedeutung zu. Gelingt dies nicht, riskieren Unternehmen immer häufiger Absagen von Bewerbern. Um genau dies zu verhindern, wurde „Karriere für 2“ konzipiert und eingeführt. Mit dem Service unterstützt die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) Thüringer Unternehmen bei der Gewinnung von Fachkräften, die als Familie oder Lebenspartnerschaft im Freistaat arbeiten möchten.

Die Idee ist dabei nicht ganz neu und hat sich als Dual Career Service in der Hochschullandschaft bewährt. Was im wissenschaftlichen Raum bereits funktioniert, gewinnt nun auch in der Wirtschaft verstärkt an Bedeutung, nicht zuletzt angesichts einer steigenden Fachkräftenachfrage. Über ein wachsendes Unternehmensnetzwerk erhalten Mitgliedsunternehmen von „Karriere für 2“ für neu einzustellende oder für von Abwanderung bedrohte Fachkräfte umfangreiche Unterstützung bei der Jobsuche für deren Angehörige. Daneben bietet „Karriere für 2“ hilfreiche Beratungsleistungen in puncto Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie bei Behördengängen und praktischen Hilfen, die Neubürgern das Einleben erleichtern.

Ihr Ansprechpartner

LEG Thüringen
Tel: +49 361 5603134
www.karriere-fuer-2.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor

Sabine Vater
Thüringer Tourismus GmbH

Ähnliche Artikel