Menü

Neuer Imagefilm wirbt für den Rennsteig

8. November 2017
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

„Mach den Weg zum Ziel“ – unter diesem Motto wirbt die Thüringer Tourismus GmbH mit einem neuen Imagefilm für den Thüringer Fernwanderweg „Der Rennsteig“. Der Film begleitet zwei Paare auf ihrer Wanderung von Hörschel bis Blankenstein. Die Bilder zeigen die einzigartige Landschaft aber auch die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Gastgeber entlang des Weges.

„Thüringen ist ein sehr schönes Reiseland – Das wollen wir zeigen. Wir freuen uns sehr, dass der Film auch bei unseren Partnern und Gästen sowie Facebook-Fans so gut ankommt.“, sagt Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH.

Innerhalb einer Woche erzielte das Video auf Facebook rund 42.500 Aufrufe und erreichte so 127.700 Personen. Insgesamt wurde das Video rund 2.000 Mal mit „Gefällt mir“ markiert und über 500 Mal geteilt. (Stand: 2. November 2017)

Der Film ist auf dem YouTube-Kanal der Thüringer Tourismus GmbH zu sehen sowie auf der Internetseite www.thueringen-entdecken.de

Parallel zu der Filmproduktion entstanden auch neue Imagebilder, die zukünftig online und in Printmedien für den Rennsteig werben.

Der Rennsteig zählt zu den Leitprodukten in der Landestourismusstrategie 2025 und führt auf rund 170 Kilometern über den Kamm des Thüringer Waldes von Hörschel bis Blankenstein.  Er ist das Aushängeschild für den Natur- und Aktiv-Tourismus in Thüringen und lockt jährlich viele Wanderer in den Freistaat.


Autorin: Kerstin Neumann
Thüringer Tourismus GmbH
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: k.neumann@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742218
Kategorien: Marketing · Natur&Aktiv · Thüringer Wald · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login