29. September 2017

Nachfolgemodelle im Gastgewerbe

Das Thema der Unternehmensnachfolge bedeutet auch für viele thüringer Leistungsträger eine große Herausforderung. Die Suche nach einer optimalen Lösung ist meist so individuell wie jeder Betrieb selbst. Vom kompletten Rückzug des Betreibers aus dem operativen Geschäft mit Verkauf der Immobilie, eine langfristige Verpachtung und Anstellung der bisherigen Eigentümer über einen definierten Zeitraum bis hin zu einer gemeinsamen Geschäftsführung des Hoteliers mit der Betreibergesellschaft gibt es eine Vielzahl von Alternativen.

Vertiefende Informationen und Lösungsansätze bieten folgende Plattformen:




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Michaela Tischer
Thüringer Tourismus GmbH