3. Juli 2017

“Freizeit(ver)führer JenaSaaleland” – neues Tourenportal und zugehörige App erschienen

Am Dienstag, den 27.06.2017 wurde der digitale “Freizeit(ver)führer JenaSaaleland” offiziell vom TTV in der Sparkasse Jena-Saale-Holzland vorgestellt.

Die neue, kostenlose App „Freizeit(ver)führer JenaSaaleland“ sowie das zugehörige Tourenportal bieten Gästen und Einheimischen ab sofort die Möglichkeit, das Saaleland und seine Ausflugsziele zu Fuß, per Rad oder auf dem Wasser zu erkunden!

Die gemeinsamen Projekte einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. (TVV) und der Sparkasse Jena-Saale-Holzland standen zwei Jahre lang im Fokus der Digitalisierung. Ein interaktives Tourenportal sowie eine dazugehörige App, als Ergänzung zum bereits bestehenden Printprodukt „Freizeit(ver)führer JenaSaaleland“, ermöglichen es den Gästen ab sofort, durch die Region zu touren, Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und die Vielfältigkeit der Thüringer Tischkultur-Partner kennenzulernen. Ein Blick auf die interaktiven Karten vermittelt den Nutzern auch direkt einen Überblick, wo Unterkünfte, Gastgeber Geldautomaten und Filialen der Sparkasse Jena-Saale-Holzland zu finden sind.

Tourenportal und App sind nicht nur für Gäste, sondern auch für Einheimische ein lohnenswertes Tool. Sie können Wanderungen und Rad- oder Wasserwandertouren durch das Saaleland ganz bequem vom Schreibtisch aus oder mit dem Smartphone planen.

Im interaktiven Tourenplaner erwarten den Nutzer viele interessante und abwechslungsreiche (thematische) Wanderungen, Fernwander- und Themenwege. Stadtrundgänge, zum Beispiel durch die Lichtstadt Jena. Auch für Radfahrgäste sind viele notwendige Informationen im Portal zusammengefasst. Neben den Fernradwegen finden sich unter anderem thematische Rad(rund)touren bis über die Grenzen des Saalelandes hinaus. Für Wasserwanderer ist künftig das Planen ihrer Paddeltour auf der Saale einfacher. Alle fahrbaren Etappen entlang der Saale sind digitalisiert und als Tourenvorschläge dargestellt. Mit der Übersicht aller Ein- und Ausstiegsstellen können auch individuelle und spontane Tourengeplant werden.

Durch die Offline-Nutzbarkeit der App sind Nutzer unterwegs nicht an verfügbare Netze gebunden.
Mängel an den Wegen, können Nutzer über den integrierten Mängelmelder direkt an den Tourismusverband senden.

Die App steht kostenlos zum Download im Google Play-Store und App-Store bereit. Zum interaktiven Tourenportal gelangen Interessierte über www.saaleland.de .

Tourenportal und App basieren auf die interaktive Plattform outdooractive.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Profilbild von Theresa Czyrnia
Theresa Czyrnia
Th. Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.