26. Mai 2017

Wellness auf dem Baumkronenpfad hat begonnen

Vogelgezwitscher, atemberaubendes Grün und ein toller Blick in die Wipfel der Buchen: der Baumkronenpfad wird in diesem Sommer wieder zur Wellnessoase. In Yogakursen, Klangreisen und Gongmeditationen genießen Ruhesuchende die Natur des Hainich während sie Körper und Geist in Einklang bringen. Die Kurse finden außerhalb der Öffnungszeiten direkt auf dem Baumkronenpfad statt. Sie sind ein exklusives Höhenerlebnis abseits der Touristenströme. Die Angebote sind auch für Gruppen buchbar. Jeder Termin ist als einzelne, in sich abgeschlossene Einheiten konzipiert. Der Eintritt zum Baumkronenpfad ist im Preis inklusive.

Die Wellnessreihe begann am 27. Mai um 19:00 Uhr mit einer Klangschalenmeditation. Klangpraktikerin Christiane Schweizer-Luchtenberg erzeugt mit meditativen Instrumenten ein heilsames Konzert zum Einschwingen und Entspannen. Die nächste Klangreise ist am 10. Juni um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro.

Am 3. Juni lädt Sat Atma Singh (Georg Bratfisch) um 19:00 Uhr zu einer Gongmeditation ein. Der Gong gilt als eines der mächtigsten Instrumente zur Heilung im Zustand der Trance. Gongmeditationen können dabei helfen, Gedankenmuster, alte Traumata und Gedankenblockaden zu lösen. Eine Gongmeditation kostet 54 Euro.

Kundalini-Yoga in den Baumwipfeln startet am 17. Juni um 8 Uhr mit Sat Atma Singh. Weitere Termine sind am 8. Juli und am 19. August. Am 14. Juli und 2. August bietet Christiane Schweizer-Luchtenberg Yogaeinheiten speziell für Jugendliche an. Eine Yogaeinheit kostet 49 Euro, Jugend-Yoga 25 Euro.

Anmeldungen nimmt die Touristinformation Bad Langensalza unter 03603 834424 entgegen. Eine Übersicht aller Termine der Veranstaltungsreihe erhalten Interessenten unter www.badlangensalza.de und www.baumkronen-pfad.de.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Ute Rust
Welterberegion Wartburg Hainich e.V.