Bildwortmarke Thüringer Bachwochen
7. März 2017

Programm der Thüringer Bachwochen 2018

Pünktlich zur ITB haben die Thüringer Bachwochen ihr Programm für das Jahr 2018 veröffentlicht. Die aktuelle Planung dient Reiseveranstaltern und Hotelieres für die Planung ihrer Gruppenangebote und Pauschalen. Sie liegt in deutscher und englischer Sprache vor:

Thüringer Bachwochen Highlights (DE) Stand 8/2017 (442.0 KiB)

Thüringer Bachwochen Highlights (EN) Stand 8/2017 (410.2 KiB)

Stets aktuelle Informationen finden sich auf www.thueringer-bachwochen.de.

Ihr Ansprechpartner

Thüringer Bachwochen e.V.
Christoph Drescher || Geschäftsführung
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt

Tel: +49 361  21698608
 cd@thueringer-bachwochen.de




Kommentare




  1. Kathy Pertsch sagt:

    Auch ich planen längerfristig. Es steht oben, das Programm für 2018 wurde veröffentlicht. Ich kann aber nichts herunterladen. Hilfe!

    1. Hallo Frau Pertsch,

      schön, dass Sie sich für die Thüringer Bachwochen interessieren. Das aktuelle Programm habe ich erst vor kurzem von den Thüringer Bachwochen erhalten und hier eingepflegt. Vielleicht kamen daher Ihre Probleme beim Download?

      Ich sende Ihnen das Programm gern direkt per Mail zu. Viele weitere Veranstaltungen und Festivals zu Bach in Thüringen finden Sie übrigens auf http://www.bach-lebensreise.de.

      Mit freundlichen Grüßen

      Sebastian Keßler

  2. Wiltrud B. Ustaheim, Oslo sagt:

    unter welcher Adresse kann ich Karten bestellen?

    1. Sabine Vater sagt:

      Sehr geehrte Frau Ustaheim, wir freuen uns, dass die Bachwochen auf Ihr Interesse stoßen. Tickets können Sie online bestellen oder über die Vorverkaufsstellen erwerben. Alle Informationen zu Tickets finden Sie hier: http://www.thueringer-bachwochen.de/de/ticketinfos/.
      Wir wünschen Ihnen viel Spaß.
      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Vater (Thüringer Tourismus GmbH)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Sebastian Keßler
Kulturbetrieb Arnstadt

Ähnliche Artikel