26. Januar 2017

Neues Weiterbildungsnetzwerk im Thüringer Gastgewerbe

Nach zweijähriger Projektplanungszeit ist es endlich soweit. Der DEHOGA Thüringen organisierte im Quality Hotel am Tierpark in Gotha die erste Veranstaltung des neuen Weiterbildungsnetzwerkes im Thüringer Gastbewerbe, mit dem Themenschwerpunkt Allergene Stoffe und Zusatzstoffe.

„Ein Weiterbildungsnetzwerk für das Thüringer Gastgewerbe kann zu einer wichtigen Stütze für die Branche werden. Ich halte es für wichtig, dass wir unseren Auszubildenden und Fachkräften für die stetig wachsenden Anforderungen Bildungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen und im Prozess des lebenslangen Lernen fördern”, so Ines Wilczak, Vorsitzende des Bildungsausschusses des DEHOGA Thüringen sowie Beiratsmitglied im Projekt „Weiter Bilden”.

Die Weiterbildungsveranstaltungen sind ein durchdachtes Konzept, um Arbeitgeber zu entlasten und Arbeitnehmern in ihrer beruflichen Entwicklung zu fördern.

Till Siegling, Hoteldirektor des Aparthotels Oberhof, schickte zwei Mitarbeiter zum Seminar. „Ein grundlegendes Wissen über Kennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel und vor allem die Anwendung in der Praxis ist unabdinglich im Berufsalltag. Somit sind Schulungen dieser Art wichtig, um Kenntnisse aufzufrischen und Neues dazuzulernen”, so Sieglings Intention, das Angebot der Projekt „Weiter Bilden” zu nutzen.

Weitere Veranstaltungen in den Bereichen Kommunikation mit Gästen, Fachenglisch, Konfliktmanagement, Serviceschulungen für Quereinsteiger und Housekeeping werden dieses Jahr folgen. Der DEHOGA Thüringen startete das Projekt „Weiter Bilden“ am 1. Oktober 2016, unterstützt von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Initiiert und gefördert wird das das Projekt durch die Initiative „Fachkräfte sichern – weiter bilden und Gleichstellung fördern“ und durch Fördermittel des ESF-Bundesprogramms.

Ihre Ansprechpartner

DEHOGA Thüringen e.V. 
Nadine Weißenborn 
Projektleitung 
Tel.: +49 361 4207417 
nadine.weissenborn@dehoga-thueringen.de

 Marcus Pollog 
Projektkoordinator
Tel: +49 361 4207452 
marcus.pollog@dehoga-thueringen.de

 

http://dehoga-thueringen.de/projekte/weiter-bilden/

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Ines Kellner
DEHOGA Thüringen e.V.