14. Dezember 2016

Neue Wege in Kultur- und Individualtourismus

Tourismus in Städten wird häufig als reiner Kulturtourismus verstanden. Die aktuelle Marktforschung zeigt aber auf, dass die größere Anzahl der Gäste, die in Städte reisen, andere Bedürfnisse haben. Es geht um das Entdecken des Lebensgefühls einer Stadt. Dazu gehören auch Angebote, die auf den ersten Blick nicht touristisch wahrgenommen werden.

Unter dem Titel “Arnstadt – Stadt erleben” veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung am 17.01.2017 einen Workshop für Ideen, wie mit den unterschiedlichen Menschen, Produkten und Dienstleistungen einer Stadt attraktiven und individuellen Angebote und Erlebnisse geschaffen werden können.

Hier finden Sie das Anmeldeformular als PDF-Dokument.

Ihre Ansprechpartner

Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen
Nonnengasse 11, 99084 Erfurt
Tel: +49 361 59 80 20
erfmail@fes.de
www.fes-thueringen.de

170117 Arnstadt Stadterleben (178.3 KiB)




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Profilbild von Sebastian Keßler
Sebastian Keßler
Kulturbetrieb Arnstadt